Tribolino Special Award für Steel Division 1 Minute Lesezeit
Innovation

Tribolino Special Award für Steel Division

Stephanie Bauer
Als voestalpine Digital Native der ersten Stunde ist Stephanie Bauer für die Corporate Online & Social Media Strategie verantwortlich, als Chef vom Dienst für das Themenmanagement im Newsroom.

Im Rahmen des Symposiums 2012 der Österreichischen Tribologischen Gesellschaft (ÖTG) wurde Karl Adam, Mitarbeiter der voestalpine Steel Division, mit dem Ehrenpreis „Tribolino Special Award“ ausgezeichnet.

Tribolino Special Award für Steel DivisionDer „Tribolino Special Award“ wird alle zwei Jahre vergeben und würdigt Personen, die sich im Fachgebiet der Tribologie, der Lehre von Reibung und Verschleiß, besonders hervorgetan haben. Im Zuge des EU-Forschungsprogramms Comet laufen derzeit mit AC²T, dem österreichischen Kompetenzzentrum für Tribologie, elf Projekte in verschiedenen Bereichen der voestalpine Steel Division. Durch die wissenschaftliche Herangehensweise bei kostspieligen, wiederkehrenden Problemstellungen werden Ursachen genau analysiert und entsprechende Gegenmaßnahmen erarbeitet. Dadurch werden Anlagenverfügbarkeiten erhöht und Instandhaltungskosten nachhaltig reduziert.