Südamerikanischer Wein wächst auf Profilen der voestalpine Meincol 3 Minuten Lesezeit
Innovation

Südamerikanischer Wein wächst auf Profilen der voestalpine Meincol

Viktoria Steininger
Redaktionell verantwortlich für die Themen am Blog, recherchiert und schreibt Viktoria Steininger auch selbst und gibt mit Geschichten Einblicke in den voestalpine-Konzern.

Verzinkte Weinbergpfähle der voestalpine Meincol sollen bald die Holzpfähle Südamerikas ablösen.

weinbergDenkt man an Südamerika, so kommen einem schnell die Sonne und das Klima in den Sinn – perfekte Bedingungen für den Weinanbau. Südamerika ist, angeführt von Chile, Argentinien und Brasilien, der zweitgrößte weinexportierende Kontinent der Welt. Während die feuchten Gebiete ungeeignet sind (sie begünstigen Krankheiten), bieten die Anden perfekte Bedingungen für den Weinbau. .

 

voestalpine Meincol führt verzinkte Weinbergpfähle valeno® ein

voestalpine meincol valeno

Die valeno®-Weinbergpfähle werden in verschiedenen Dicken und Längen hergestellt.

Für den Bereich Weinbau bietet nun voestalpine Meincol S.A. speziell gefertigte Lösungen am südamerikanischen Markt an. voestalpine Meincol ist ein brasilianisches Unternehmen der Metal Forming Division, das auf Rohr- und Profilherstellung spezialisiert ist. Das neue Produkt von voestalpine Meincol nennt sich valeno® – ein verzinkter Weinbergpfahl, der in Zukunft die Holzpfähle in den Weingärten Südamerikas ersetzen soll.

 

voestalpine meincol

voestalpine Meincol

Einerseits besticht valeno® durch einen in Südamerika erstmalig genutzten Produktionsprozess, andererseits durch seine im Vergleich zu den herkömmlichen Holzpfählen wesentlich längere Lebensdauer.

Vor allem aber ist die spezielle Geometrie der Weinbaupfähle überzeugend und bietet:

 

  • Unzählige Einbau- und Handhabungsmöglichkeiten
  • Einzigartige Befestigung für die Aufnahme und den Einsatz der Drähte und
  • Automatisierung des Prozesses vom Rebschnitt bis hin zur Weinlese

 

Starke Position in Brasilien als Ausgangpunkt

Bereits heute werden in Brasilien, genauer in Serra Gaúcha (wo 90% des brasilianischen Weins angebaut wird), valeno® Profile eingesetzt. Die Vision der voestalpine Meincol ist allerdings nicht auf Brasilien beschränkt: eine Einführung am gesamten südamerikanischen Markt wird beabsichtigt. Die Anden als Hauptanbaugebiet für Wein erstrecken sich immerhin auf einer Länge von 7.500 km über sieben Staaten und fast den ganzen Kontinent; das Marktpotential für die Weinbergpfähle der voestalpine Meincol ist also vorhanden. Die Produktinnovation valeno® kommt zum Beispiel in Chile genau zur richtigen Zeit: 1985 wurde aus Chile Wein im Wert von 10 Mio. US-Dollar exportiert. Heute ist das Land der Anden (auf mehr als 4.275 km Länge) fünftgrößter Weinexporteur der Welt.

Die ersten großen Geschäfte mit großen Weingütern in Chile sowie Brasilien wurden bereits abgeschlossen.

 

 

 

 

Viktoria Steininger