Landespreis für Innovation OÖ 2017: Auszeichnung für voestalpine mit compacore® 2 Minuten Lesezeit
Innovation

Landespreis für Innovation OÖ 2017: Auszeichnung für voestalpine mit compacore®

Viktoria Steininger
Holds editorial responsibility for blog topics, is researching and writing articles. Her stories give insights into the world of the voestalpine Group.

voestalpine wurde am 24. Oktober 2017 beim Landesinnovationspreis OÖ für ihre Entwicklung compacore® mit dem 2. Platz ausgezeichnet. compacore® steht für kompakte, inline-geklebte Elektrobandpakete, die die Effizienz von Elektromotoren deutlich verbessern.

Verbindung von Material- und Verarbeitungskompetenz

compacoreNachdem voestalpine 2014 den Landespreis OÖ sowie den Staatspreis für Innovation für die phs-Technologie und 2015 den Landespreis gemeinsam mit der AMAG für das Umformen von Aluminium erhalten hat, wurde nun eine weitere Innovation der voestalpine ausgezeichnet. compacore® verbindet die divisionsübergreifende Material- und Verarbeitungskompetenz des voestalpine-Konzerns: Hocheffizientes Elektroband, eine spezielle organische Beschichtung, sowie eine neuartige Verarbeitungstechnologie – das sind die Zutaten für die gelungene Innovation. Dafür wurde eine Technologie entwickelt, die bis dahin noch undenkbar schien. In Verlängerung der Wertschöpfungskette wird das von der Steel Division in Linz produzierte, hocheffiziente Elektroband (isovac®) bei voestalpine Automotive Components in Nagold (Metal Forming Division) zu inline-verklebten Elektrobandpaketen für Rotor und Stator des Motors weiterverarbeitet.
Entscheidend ist das perfekte Zusammenspiel von Beschichtung und Prozess – ohne das eine funktioniert das andere nicht.

Preisverleihung Innovationspreis

Feierliche Preisverleihung im ORF OÖ-Zentrum. Für die voestalpine dabei waren
Franz Androsch (Leiter F&E), Markus Borz (Konzernprojektleiter), Ronald Fluch und Friedrich Füreder-Kitzmüller (Steel Division). Nicht am Bild: Axel Nann (voestalpine Automotive Components Nagold). Bild: Land OÖ/Kraml

 

Effizienzsteigerung für Elektromotoren

Elektromotoren haben einen hohen Anteil am weltweiten Stromverbrauch, nämlich 40 Prozent. Die Innovation compacore® von voestalpine setzt daran an, die Effizienz der Elektromotoren zu verbessern und damit Energie zu sparen. Die Vorteile von compacore® sind sehr mannigfaltig:

  • Effizienzsteigerung von Elektromotoren
  • Die vollflächige Verklebung bringt akustische Vorteile im Motor, weiters wird die Wärme besser abgeleitet, was zu einem besseren Thermomanagement des Motors führt.
  • Durch konstruktive Vorteile sind völlig neue Motordesigns möglich.
  • Etwaige mechanische Sicherungselemente können entfallen, was wiederum eine Kosten- und Gewichtsersparnis mit sich bringt.

Zukunftsmarkt E-Mobilität

Die Elektrifizierung des Antriebsstrangs stellt im Marktsegment Mobilität eines der bedeutendsten Zukunftsthemen dar. Die ausgezeichnete Innovation compacore® besitzt daher ein gewaltiges Potenzial für den voestalpine-Konzern.

    Viktoria Steininger