Future in Mind 2 Minuten Lesezeit
Innovation

Future in Mind

Viktoria Steininger
Redaktionell verantwortlich für die Themen am Blog, recherchiert und schreibt Viktoria Steininger auch selbst und gibt mit Geschichten Einblicke in den voestalpine-Konzern.

Der harmonische Wechsel von Wolfgang Eder zu Herbert Eibensteiner als Vorstandsvorsitzenden ist gut vorbereitet und ist ein Zeichen von Kontinuität. Er ist auch Anlass für die Sonderpublikation „Future in Mind“. Sie beleuchtet die künftigen Herausforderungen ebenso wie die wichtigsten Meilensteine der Vergangenheit.

In der Geschichtsforschung ist eine Zäsur ein markanter Einschnitt, also die Grenze zwischen zwei Zeitepochen. Den Wechsel an der Spitze der voestalpine, den Abschied also von Wolfgang Eder als Vorstandsvorsitzenden und die Nachfolge von Herbert Eibensteiner in diese Funktion, könnte man als eine solche Zäsur bezeichnen. Weil dieser Wechsel aber ebenso gut überlegt war wie er lange vorbereitet worden ist, wird er weniger zur Zäsur als zu einem geplanten, harmonischen Übergang.

voestalpine als Technologiekonzern

Wolfgang Eder und Herbert Eibensteiner sind unterschiedliche Persönlichkeiten, haben aber dasselbe Ziel. Den Ausbau, die Stärkung und Weiterentwicklung der voestalpine als Technologiekonzern und Marktführer auf Basis der engagierten und fachlich kompetenten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie von Forschung und Entwicklung auf Spitzenniveau. „One step ahead“. Das ist das Leitmotiv des Konzerns und es ist gleichermaßen die Handlungsmaxime des scheidenden Vorstandsvorsitzenden Wolfgang Eder wie die seines Nachfolgers Herbert Eibensteiner.

Ein Blick in die Zukunft

Dass jetzt die Verantwortung für den Konzern in jüngere, bewährte Hände gelegt wird, ist der Anlass für eine Sonderpublikation. Sie trägt den Titel „Future in Mind“ und widmet sich den spannendsten Herausforderungen, denen sich das Unternehmen in den kommenden Jahren und Jahrzehnten stellen muss. Sie vergisst dabei nicht auf wichtige Meilensteine aus der Vergangenheit. Herzstück ist ein gemeinsames Interview mit Wolfgang Eder und Herbert Eibensteiner.

Die Inhalte der exklusiven Broschüre ist auch als Online-Ausgabe unter futureinmind.voestalpine.com verfügbar und lädt ein, in die spannende voestalpine-Welt einzutauchen.

Viel Spaß!

Viktoria Steininger