Erfolgreicher Auftritt auf der LogiMAT Stuttgart 2017 2 Minuten Lesezeit
Innovation

Erfolgreicher Auftritt auf der LogiMAT Stuttgart 2017

Viktoria Steininger
Holds editorial responsibility for blog topics, is researching and writing articles. Her stories give insights into the world of the voestalpine Group.

Bereits zum 15. Mal öffnete die LogiMAT Stuttgart von 14. – 16. März 2017 ihre Tore. Mit dabei auch wieder die voestalpine Krems Finaltechnik GmbH, die unter anderem ihre Weltneuheit cubiqo® präsentierte. Zusätzlich präsentierte Nedcon ihre Lagerlösungen.

Unter dem Motto „Wandel gestalten: Digital – Vernetzt – Innovativ“ lockte die Internationale Fachmesse für Distribution, Material- und Informationsfluss mehr als 50.000 Logistikexperten in das Stuttgarter Messegelände. Bei einem Flächenrekord von mehr als 100.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche präsentierten sich internationale Aussteller aus 36 Ländern.

Auftritt der voestalpine Krems Finaltechnik

LogiMAT 2017 TeamAuch Stammgast voestalpine Krems Finaltechnik hieß Kunden, Partner und Interessenten auf ihrem 80 m2 Messestand herzlich willkommen. Die einzigartige Kulisse der LogiMAT war für die voestalpine-Experten einmal mehr der ideale Rahmen, um ihre Innovationen dem Publikum vorzustellen.

Weltneuheit cubiqo® im Fokus

Dieses Jahr stand cubiqo® im Mittelpunkt – das weltweit erste Räderlager in Modulbauweise. Nicht nur das Regalexponat erregte Aufmerksamkeit, sondern auch die Modelle aus Plexiglas, mit denen nach dem Baukastenprinzip beliebige Lagervarianten zusammengestellt werden konnten. So wurden auf kreative Art und Weise die Vorteile von cubiqo® realitätsnah erklärt.

Dialogorientiertes Standkonzept als Erfolgsfaktor

LogiMAT StandDer Messestand der voestalpine Krems Finaltechnik diente als perfekter Anlaufpunkt, um sich rund um die Themen Lagertechnik und -lösungen sowie bestehende und neue Projekte auszutauschen. Positiv wurde zudem vermerkt, dass neben der reinen Informationsgewinnung auch Kunden und Partner mit konkreten Themenstellungen an den Stand herantraten. Die Strategie eines dialogorientierten Standkonzepts erwies sich daher erneut als goldrichtig. Die Besucher wurden sowohl durch Mitarbeiter aus Vertrieb und Projektleitung, als auch durch Abteilungsleiter und die Geschäftsführung empfangen und beraten.

Die LogiMAT Stuttgart hat sich als wichtigste europäische Intralogistikmesse etabliert und ist das ideale Format für die Branche, und somit auch für voestalpine Krems Finaltechnik ein Fixtermin im Messekalender.

voestalpine-Konzerngesellschaft Nedcon präsentierte Lagerlösungen

Nedcon Logimat 2017Lagereinrichter Nedcon, eine voestalpine-Konzerngeschellschaft mit Hauptfirmensitz in Doetinchem, nimmt ebenfalls seit 2013 an dieser Messe teil. Dieses Jahr stand der Messeauftritt unter dem Motto „Durchdachte Lösungen für jedes Lager“. Nedcon erläuterte den Standbesuchern die verschiedenen Lagerlösungen und deren Vorteile. Nedcon richtet sich mit seinen Regalsystemen hauptsächlich an Endkunden im Einzelhandel, in der Modebranche, im E-Commerce, Logistikdienstleister 3PL sowie im Markt für Einzelteile und Komponenten.

Weitere Informationen:

Viktoria Steininger