Edelstahl made in Brazil im Bewegtbild 2 Minuten Lesezeit
Innovation

Edelstahl made in Brazil im Bewegtbild

Andrea Zajicek

Villares Metals, ein Unternehmen der Special Steel Division mit Sitz in Sumaré, veröffentlichte ein neues Unternehmensvideo, das einmalige Einblicke in die Edelstahlproduktion gibt.

Luftaufnahme des Standorts

Luftaufnahme des Standorts

Das Edelstahlwerk in Brasilien zeigt sich im neuen Corporate Video von seiner besten Seite. Vor allem eines fällt auf: Der starke Fokus auf die Mitarbeiter. Denn diese ermöglichen am Ende des Tages den Erfolg des Unternehmens.

Filmproduktion

Filmproduktion in Rio

1.400 großteils langjährige Arbeiter und Angestellte verkörpern den „Villares Spirit“, den man beim Ansehen des Videos ganz deutlich spürt. Ziel des Projektes war, Kunden, Lieferanten und Mitarbeitern näherzubringen, was Villares von anderen Unternehmen differenziert.

Das ist zum einen die flexible Produktionskapazität, die es möglich macht, sich schnell an Marktveränderungen anzupassen und gemeinsam mit den Kunden neue Produkte und Komponenten zu entwickeln. Zum anderen ist es die spezielle Unternehmenskultur von Villares.

Filmcrew

Filmcrew

„Man hat wirklich das Gefühl, in einem Team zu arbeiten,“ bestätigt Andrea Zajicek, die schon seit fast 3 Jahren bei Villares im Verkauf arbeitet. „Ich wünsche mir, dass alle unsere Kunden irgendwann die Möglichkeit haben, Villares hautnah zu erleben.“ Wer das Werk nicht persönlich besuchen kann, kann nun im Video die Produktionsstätten, Labors, die Forschung und natürlich die Menschen, die hinter der Stahlproduktion stehen, kennen lernen.

Amanda Duarte, verantwortlich für externe Kommunikation und federführend beteiligt bei der Videoproduktion, fasst den Inhalt so zusammen: „Mit diesen Bildern wird sichtbar, was für uns ganz selbstverständlich ist: wir produzieren Edelstähle und Speziallegierungen in einem der schönsten Stahlwerke der Welt. Das ist sehr komplex, doch mit qualifizierten Mitarbeitern, modernen Anlagen und dem hohen Qualitätsbewusstsein schafft es Villares, sich am Markt zu behaupten.“

Hier kann man einen Blick hinter die Kulissen des brasilianischen Edelstahlerzeugers werfen:

Zur Villares-Website