Dow Jones Stahltag 2011 1 Minute Lesezeit
Innovation

Dow Jones Stahltag 2011

Stephanie Bauer
Als voestalpine Digital Native der ersten Stunde ist Stephanie Bauer für die Corporate Online & Social Media Strategie verantwortlich, als Chef vom Dienst für das Themenmanagement im Newsroom.

Beim diesjährigen Dow Jones Stahltag, welcher von 6. bis 7. September in Frankfurt am Main stattfand, erwartete die Teilnehmer, darunter auch Vertreter von voestalpine, ein breites Themenspektrum, das weit über Stahl hinaus ging.

“Bleibt alles anders!?” Im Zuge des Dow Jones Stahltages beschäftige man sich mit der Beantwortung der Frage: Mithilfe welcher Strategien möchten sich die Stahlerzeuger im globalen Wettbewerb behaupten? Darüber hinaus dient der Stahltag als Kommunikationsplattform und Stimmungsbarometer sowie zur Wissensvermittlung.

Trotz der kräftigen Wachstumsrate (bis zu 30 %) bei Umsatz und Ergebnis in der deutschen Stahlerzeugung im ersten Halbjahr 2011, stellt man sich die Frage: Wie gut ist die europäische Stahlproduktion für die Zukunft gerüstet? Die Konkurrenz in China holt in punkto Stahlqualität immer weiter auf und auch die asiatischen Importe stellen ein beständiges Absatzrisiko dar. Neben der Aufarbeitung dieser Fragen wurde den Teilnehmern ein fundierter Ausblick auf die Preisentwicklung der Stahlmärkte und den dazugehörigen Vormaterialmärkten für Eisenerz, Kokskohle und Schrott gegeben.