Australien bietet viel Potenzial für voestalpine Tubulars 3 Minuten Lesezeit
Energie

Australien bietet viel Potenzial für voestalpine Tubulars

Viktoria Steininger
Holds editorial responsibility for blog topics, is researching and writing articles. Her stories give insights into the world of the voestalpine Group.

Australiens Erdgas-Vorkommen sind gewaltig. Die voestalpine Tubulars GmbH & Co KG könnte in den kommenden Jahren von Projekten in Australien stark profitieren - erste Erfolge gibt es bereits.

Australien verfügt über relativ umfassende Erdgas-Ressourcen. Zur Förderung und Verteilung dieses Energieträgers hat der Staat in den vergangenen Jahren enorm in die Infrastruktur investiert. Dies begünstigt auch die Erschließung von unkonventionellen Gasvorkommen. Dementsprechend ist Erdgas ein wichtiger Industriefaktor in Australien geworden.

Viel Potenzial

Ein kommerzieller Abbau von unkonventionellen Energieträgern, wie Schiefergas, Tight Gas und Kohleflözgas, erfolgt derzeit v.a. in Regionen der Bundesstaaten West Australia, Queensland, New South Wales und South Australia. Viele Projekte von kleinen und mittelgroßen Firmen befinden sich noch in der Explorationsphase, d.h. im Vorbereitungsstadium. Durch die immer effizienteren Verfahren zur Erdgasgewinnung werden zunehmend Schiefergas und Tight Gas gefördert. Dieses mittelfristige Marktpotenzial von Tausenden Tonnen an speziellen Rohren möchte voestalpine Tubulars GmbH & CO KG bestmöglich ausschöpfen. Interessant sind in dieser Akquisitionsphase vor allem kleinere und mittelgroße Erdöl- und Erdgasfirmen, mit denen voestalpine Tubulars in einer technologischen Partnerschaft gemeinsam wachsen kann.

Premiumprodukte für höchste Ansprüche

In den USA und in Kanada hat voestalpine Tubulars bereits gute Erfahrungen gesammelt, ist sehr gut aufgestellt und verfügt über ein enormes Wissen in der Lieferung von nahtlosen Ölfeldrohren mit Standard- und Sondergewindeverbindungen. Auf diese Erfahrungswerte baut das Unternehmen auch in Australien. Das Produktportfolio ist auf den dortigen Markt perfekt zugeschnitten – beispielsweise deckt die Abmessungspalette bis 7 Zoll Außendurchmesser und das Angebot an Gewindeverbindungen und Stahlgüten die hohen Ansprüche der Kunden in diesem Segment. Zusätzlich sind die Transport- und Logistikkosten auf einem akzeptablen Niveau – trotz des Versands ans andere Ende der Welt.

Erfolg aus einer Hand

Da die australischen Kunden aber einen Komplettanbieter sämtlicher Abmessungen und Gütegrade bevorzugen, arbeitet voestalpine Tubulars seit ca. vier Jahren gemeinsam mit einem Kooperationspartner mit lokaler Präsenz zusammen. Der Onshore-Kunde erhält somit Gesamtpakete mit Rohren von voestalpine Tubulars im Premium-Segment. Und erste Erfolge gibt es bereits: An einige Kunden in Australien wurden in den letzten Jahren schon einige Tausend Tonnen Rohre mit Premiumverbindungen und Sonderstahlgüten verkauft und zur technischen Zufriedenheit der Kunden eingebaut.

Produkte in Top-Qualität von voestalpine Tubulars

voestalpine Tubulars produziert hochfeste nahtlose Stahlrohre mit einem Außendurchmesser von bis zu 7 Zoll (177,8 mm), die in ihrer Qualität weltweit unübertroffen sind. Neben Ölfeldrohren fertigt voestalpine Tubulars auch Vorrohre für Ziehereien, mechanische Rohre, Kessel- und Wärmetauscherrohre sowie Druck- und Leitungsrohre. Anwendung finden diese Produkte

  • in der Nutzfahrzeug- und Automobilindustrie,
  • im Tunnelbau,
  • in der petrochemischen Industrie,
  • im Kranbau und
  • in Raffinerien.

voestalpine_Tubulars_Infografik_

Viktoria Steininger