• AHEAD: Formula 1 Test Bench
    • „Die internationale Strahlkraft des Großen Preises von Österreich reicht über Europa hinaus und erreicht nicht nur unsere Kunden und Partner, sondern auch unsere 48.500 Mitarbeiter in aller Welt.“
      Wolfgang Eder, Vorstandsvorsitzender des voestalpine-Konzerns

voestalpine wing - Das Tor zum Red Bull Ring

Die voestalpine AG und das Projekt Spielberg kooperieren seit 2014 in einer engen Zusammenarbeit rund um das neue architektonische Highlight und Welcome-Center des Red Bull Rings: Der voestalpine wing.

Der voestalpine wing verbindet durch seine moderne Architektur die Emotionen des Rennsports mit der Faszination für Innovation und Technologie. Direkt neben der Start-Ziel-Geraden ist das Gebäude die zentrale Anlaufstelle für alle Aktivitäten am Red Bull Ring. Bei der Formel 1 dient es als Mediencenter für 550 Medienvertreter, die von hier aus in 185 Länder der Welt über das Event berichten.

Modernste Architektur

Der voestalpine wing ist das architektonische Highlight des Red Bull Rings und prägt die Start-Ziel Gerade. Die Architektur des voestalpine wing wurde dem Heckflügel eines Rennwagens nachempfunden. Wie bei seinem Vorbild wirken auf das Gebäude enorme Kräfte, wie zum Beispiel eine Windlast von 56 Tonnen. Die Realisierung dieser Bauform ist nur durch den Werkstoff Stahl möglich - insgesamt wurden knapp 900 Tonnen Stahl verbaut. Die Werte Innovationskraft, Dynamik und Zukunftsorientierung werden durch den voestalpine wing sehr eindrucksvoll symbolisiert.

Die Kooperation Projekt Spielberg und voestalpine

Mit dieser Kooperation setzt die voestalpine ein klares Bekenntnis zur Steiermark und verdeutlicht ihre Kompetenz im Bereich Automotive. voestalpine beschäftigt in der Steiermark rund 9.000 Mitarbeiter an 9 Standorten, die einen wesentlichen Beitrag zur regionalen Wertschöpfung leisten.
Auf den Zukunftsmarkt Mobilität entfallen 48 Prozent des Konzernumsatzes (GJ 2015/16). Im Bereich Automotive liefert die voestalpine hochqualitative Produkte, die neben Serienfahrzeugen auch im internationalen Rennsport eingesetzt werden.

    • Ansprechpartner
      Michael Sterrer-Ebenführer
      Sponsoring und Sonderprojekte
      T: +43/50304/15-73447
      F: +43/50304/55-73447

MotoGP

Formel 1

DTM

Truck Race Trophy

Red Bull Air Race

#voestalpinewing #projektspielberg

Videoserie voestalpine wing #tag

    • voestalpine Grand Prix 2015
      Highlights Day2
    • voestalpine Grand Prix 2015
      Highlights Day1
    • #formula1 #dtm
      Unterschiede Formel 1 und DTM
    • #wordrap #formula1
      Formel 1 in 5 Wörtern
Über voestalpine Die voestalpine ist ein in seinen Geschäftsbereichen weltweit führender Technologie- und Industriegüterkonzern mit kombinierter Werkstoff- und Verarbeitungskompetenz. Mit ihren qualitativ höchstwertigen Produkt- und Systemlösungen aus Stahl und anderen Metallen zählt sie zu den führenden Partnern der europäischen Automobil- und Hausgeräteindustrie sowie weltweit der Luftfahrt-, Öl- und Gasindustrie. Die voestalpine ist darüber hinaus Weltmarktführer in der Weichentechnologie und im Spezialschienenbereich sowie bei Werkzeugstahl und Spezialprofilen.
Fakten
50 Länder auf allen fünf Kontinenten
500 Konzerngesellschaften und -standorte
50.000 Mitarbeiter weltweit
Ergebnis GJ 2016/17
€ 11,3 Mrd. Umsatz
€ 1,5 Mrd. EBITDA
voestalpine Aktie - Letzter Kurs: 40,53 € (+0,43€ +0,43%) 29.06.2017 10:44:03 Wiener Börse
VOE.VI
+40,53 €
Über voestalpine Die voestalpine ist ein in seinen Geschäftsbereichen weltweit führender Technologie- und Industriegüterkonzern mit kombinierter Werkstoff- und Verarbeitungskompetenz. Mit ihren qualitativ höchstwertigen Produkt- und Systemlösungen aus Stahl und anderen Metallen zählt sie zu den führenden Partnern der europäischen Automobil- und Hausgeräteindustrie sowie weltweit der Luftfahrt-, Öl- und Gasindustrie. Die voestalpine ist darüber hinaus Weltmarktführer in der Weichentechnologie und im Spezialschienenbereich sowie bei Werkzeugstahl und Spezialprofilen.
© 2017 voestalpine AG