voestalpine Böhler Welding

Stabelektroden für hochfeste Stähle im Pipelinebau: Basische Umhüllung

18. Jul 2017

Böhler Welding Stabelektroden. 
The best for the best.

Wir liefern jede Art von Stabelektroden, die Sie benötigen und unsere Elektroden sind immer einfach zu handhaben, mit guter Zündbarkeit und stabilem Lichtbogen.

Viel verwendete Elektroden mit basischer Umhüllung beim Pipelineschweißen sind: 

 

Produkt

Eigenschaften und Anwendungsgebiete

Datenblatt

BÖHLER FOX EV 70 Pipe 

Basisch umhüllte Stabelektrode für hochfeste Stähle, mit sehr gutem Schweißverhalten bei der Rohr-Steignahtschweißung von Füll- und Decklagen am Pluspol. Einfache Verarbeitung durch gute Spaltüberbrückung, geringe Nacharbeit und einfache Schlackenentfernbarkeit. Die Elektrode zeichnet sich durch gute Kerbschlagarbeit bei niedrigenTemperaturen, bis -40°C, sowie einen geringen Wasserstoffgehalt von max. 5 ml/100g im Schweißgut aus.

Link

BÖHLER FOX BVD 85

Basisch umhüllte Fallnahtelektrode für hochwertige Schweißverbindungen an Großrohrleitungen sowie im Konstruktionsbau. Im Pipelinebau geeignet für die Füll- und Decklagenschweißung. Besonders rissfestes Schweißgut mit hoher Zähigkeit bis –50 °C. Sehr niedrige Wasserstoffgehalte im Schweißgut. Gegenüber der Steignahtschweißung ergibt sich eine um 80 – 100 % erhöhte Abschmelzleistung. Durch ihre guten Schweißeigenschaften ermöglicht diese Stabelektrode eine einfache Verarbeitung auch unter schwierigen Schweißbedingungen. Aufgrund einer speziellen Präparation der Zündenden besteht höchstmögliche Sicherheit gegenüber Ansatzporen. BÖHLER FOX BVD 85 ist auch für den Einsatz in Sauergas geeignet (HIC-Test nach NACE TM- 02-84). Es sind ebenfalls Werte für den SSC- Test verfügbar.

Link

BÖHLER FOX BVD 90 

Basisch umhüllte Fallnahtelektrode für hochwertige Schweißverbindungen an Großrohrleitungen sowie im Konstruktionsbau. Im Pipelinebau geeignet für die Füll- und Decklagenschweißung. Besonders rissfestes Schweißgut mit hoher Zähigkeit. Durch ihre guten Schweißeigenschaften ermöglicht diese Stabelektrode eine einfache Verarbeitung auch unter schwierigen Schweißbedingungen. Aufgrund einer speziellen Präparation der Zündenden besteht höchstmögliche Sicherheit gegenüber Ansatzporen. Sehr niedriger Wasserstoffgehalt im Schweißgut. Gegenüber der Steignahtschweißung ergibt sich eine um 80 – 100 % erhöhte Abschmelzleistung.

Link

 

Besuchen Sie unsere Produktsuche und holen Sie sich noch mehr Infos!