voestalpine Böhler Welding

Partner mit Persönlichkeit

Erfolgsgeschichte | Vorarlberg

Haberkorn – Vorarlbergs Nr.1 in Schweißtechnik

Haberkorn ist Österreichs größter technischer Händler für Industrie und Bau. Unglaubliche 180.000 Artikel von Antriebselementen und Arbeitsschutz bis Wälzlager umfasst das Portfolio des Unternehmens, das mit 30 Standorten in Mittel- und Zentralosteuropa international erfolgreich ist. Im Bereich Schweißtechnik und -zubehör konzentriert man sich auf Vorarlberg. Persönliche Nähe, beste Beratung und Betreuung sind ein wichtiger Erfolgsfaktor und ein echtes Anliegen des engagierten Teams. Das wissen die Kunden im Ländle zu schätzen.

Mehr als gute Produkte

Bei Schweißzusätzen führt Haberkorn das gesamte Portfolio von voestalpine Böhler Welding, wobei die Produkte für Verbindungsschweißen den Schwerpunkt bilden. Dazu setzt man in der Kundenbetreuung und mit Aktivitäten im Bereich Schweißen Maßstäbe. “Haberkorn ist ein Familienunternehmen, bei dem man gern arbeitet“, so Günter Spiegel, der Leiter der Haberkorn Schweißtechnik. Und für Außenstehende sieht es so aus, als ob für Spiegel und sein Team auch die „Schweißergemeinde“ in Vorarlberg eine Familie ist, für die sie sich einzigartig engagieren.

„Wir haben einen guten „Draht“ zu voestalpine Böhler Welding. Einfach und unkompliziert unterstützen uns die Anwendungstechniker bei Fragen in der Kundenberatung.“ 

Günter Spiegel, Leiter Haberkorn Schweißtechnik

Lieferung binnen 2 Stunden

Wenn es schnell gehen muss, liefert man mit dem eigenen Fuhrpark schon mal in 2 Stunden. Beratung, auch vor Ort, ist eine Selbst-verständlichkeit. „voestalpine Böhler Welding unterstützt uns vorbildlich. Die Anwendungs-techniker stehen uns jederzeit für Rücksprachen zur Verfügung. Und, was wir bestellen, ist extrem rasch geliefert“, bekräftigt Günter Spiegel. Aber nicht nur Haberkorn kommt zu seinen Kunden, die Kunden kommen auch zu Haberkorn nach Wolfurt und ordern nicht nur per Telefon, E-Mail oder über den E-Shop. 

„Was wir bestellen, ist extrem rasch geliefert.“

Günter Spiegel

Persönlich und ideenreich

In der Rheintaler Marktgemeinde heißt ein moderner Shop über zwei Etagen die Kunden willkommen. Im Vorführraum oder am Schweiß-simulator kann man praxisnahe Erkenntnisse gewinnen, in der angeschlossenen Werkstatt kann man sein Schweißgerät zur Reparatur bringen, größere Reparaturen führt Haberkorn vor Ort aus. Eine besondere Veranstaltung ist die Haberkorn Schweißnacht, bei der jährlich um die 300 Gäste bei Bewirtung Ausstellungen, Schweißvorführungen, wie sie das Titelbild zeigt, und den fachlichen Gedankenaustausch genießen. Günter Spiegel:“ Das Miteinander-reden, die persönliche Beziehung, auch dass unsere Betreuer regelmäßig bei unseren Kunden vorbeischauen, schafft Vertrauen und Kundenbindung – und kommt nicht zuletzt bei der Jugend gut an.“ Kein Wunder also, dass Haberkorn auch die österreichische Schweißer-Jugendnationalmannschaft unterstützt.