Überzeugend einfach. Einfach überzeugend.

vrame als unkomplizierte Systemlösung für den Tür- und Portalbau aus Stahl stammt aus bestem Haus. Die voestalpine Krems GmbH ist europaweit Marktführer auf dem Gebiet der kaltgewalzten Stahlrohre und Stahlprofile in höchster Qualität. Und vrame macht dabei keine Ausnahme. Gerade im Tür- und Portalbau sind neben erhöhtem Sicherheitsbedarf auch die Ansprüche in puncto Ästhetik, Design und Gestaltungsfreiheit zu erfüllen.
Die Profilsystemreihe vrame garantiert all das in beispielloser Anwendungsfreundlichkeit. Sowohl die unkomplizierte Verarbeitung als auch das durchgängige System für alle funktionalen Ansprüche machen vrame zur überzeugenden Wahl. Für qualitätsbewusste Anwender, für Planer wie Verarbeiter – kurz für alle, die es sich im Tür- und Portalbau lieber leicht als unnötig schwer machen.

Modernste Produktion

Die verschiedenen vrame Profilquerschnitte werden im Rollformverfahren in hochwertigen Oberflächengüten präzisionsgefertigt. Ihre hohe Maßhaltigkeit sorgt für effiziente Verarbeitung, hohe Funktionalität und lange Lebensdauer.

Kompetente Beratung

Für alle Anwendungs- und Verarbeitungsfragen stehen Experten mit Rat und Tat zur Verfügung.

Starker Service

Eigene Vertriebspartner vor Ort garantieren rasche Verfügbarkeit sowie pünktliche und zuverlässige Lieferung.

Auf Stahl bauen

Wer im Tür- und Portalbau auf vrame baut, vertraut nicht nur auf das einzigartig unkomplizierte Profilsystem, sondern auch auf die bewährten Eigenschaften von Stahl. Dank der höheren Stabilität sind deutlich schlankere Ansichtsbreiten möglich. Damit lassen sich selbst größere Elemente optisch ansprechend und stabil realisieren. Auf Dauer ist – dank hochqualitativer sendzimirverzinkter Oberfläche in Verbindung mit Pulverbeschichtung bzw. Lackierung – doppelter Oberflächenschutz gegeben.