Perfekt geschützt, perfekt geschweißt

Der Korrosionsschutzprimer eignet sich für Anwendungen mit höchsten Korrosionsanforderungen. Die mehrere µm dicke organische Beschichtung auf Stahlband bietet zudem beste Umform- und Schweißeigenschaften sowie gute Verklebbarkeit und Korrosionsschutz.

voestalpine - Zusatzbehandlungen - Nachhaltigkeit bei Heizkörpern

Nachhaltigkeit am Dreh der Zeit

Was haben Wärmetauscher, Kühler und Heizkörper gemeinsam? Die Oberfläche ist ständigem Wasserfluss ausgesetzt und demnach anfällig auf Korrosion. Nicht wenn man in der Herstellung auf eine vorlackierte und schwermetallfreie Schicht mit optimierten Korrosionsschutz setzt. Eine Schicht, die mittels CoilCoating Verfahren aufgebracht wird und obendrein perfekt schweißgeeignet ist. Das Ergebnis sind Produkte mit maximaler Lebensdauer und einem grünen Fußabdruck.

Schweißbare Primer

Der Korrosionsschutzprimer eignet sich für Anwendungen mit höchsten Korrosionsanforderungen. Die mehrere µm dicke organische Beschichtung auf Stahlband bietet zudem beste Umformungs- und Schweißeigenschaften sowie gute Verklebbarkeit und Korrosionsschutz.

voestalpine - Zusatzbehandlungen - Schweißbare Primer
voestalpine - Zusatzbehandlung - für höchste Qualität

Für höchste Qualitätsanforderungen

Die Einsatzgebiete des Korrosionsschutzprimers umfassen ein vielfältiges Produktspektrum. Er vereint beste Verarbeitungseigenschaften mit bestmöglichem Korrosionsschutz. Je nach Anwendungsbereich kann die organische Beschichtung in unterschiedlichen Dicken angebracht werden.

  • Einseitig oder beidseitig beschichtet
  • Schweißbare organische Beschichtung
  • Beste Korrosionseigenschaften in hochbeanspruchten Bereichen z. B. Fahrzeugbau
  • Hervorragende Umformeigenschaften (Tiefzugbereich)
  • Ausgezeichnete Klebeeigenschaften (z.B. Strukturklebstoffe)
aufdersuche

Das könnte Sie auch interessieren