Projektführung für Oberstufen

Schülerinnen und Schüler führen durch die Stahlwelt

Unter der Betreuung von Daniela Jehart, unserer zertifizierten Kulturvermittlerin, gestalten die Schülerinnen und Schüler einen Teil der Führung durch die voestalpine Stahlwelt. Die SchülerInnen erarbeiten sich weitgehend die Präsentation der Inhalte selbst, bekommen als Hilfestellung ausgewählte Zusatzinformationen zu führungsrelevanten Themen. Der zeitliche Umfang der Stahlweltführung beträgt in Sume 1,5 Stunden. Die Führungsbegleitung und die Gestaltung der anderen Führungsteile, erfolgt durch einen Guide der voestalpine Stahlwelt.

Die Projektarbeit kann von 3-4 SchülerInnen abgewickelt werden, die von den Lehrkräften vorab bestimmt werden. Nach Anmeldung der Führung nimmt die Schülergruppe direkt Kontakt mit Fr. Jehart auf.

Was bietet diese Führung für Lehrkräfte?

  • Möglichkeit zur Besichtigung der Erlebniswelt voestalpine Stahlwelt im Rahmen einer Projektarbeit von SchülerInnen
  • Schnittstellenverknüpfung Schule mit Exkursion – genauere inhaltliche Einbindung in den Unterricht

Was bietet diese Führung für die Schüler?

  • Selbständige Erarbeitung neuer Themen und der Präsentation dieser Inhalte vor Ort unter professionellen Bedingungen: Equipment der voestalpine Stahlwelt, Betreuung durch Mitarbeiter der voestalpine Stahlwelt
  • Kompetenzerweiterung im Bereich der Vermittlung

Buchen Sie die Projektführung bitte telefonisch beim Besucherservice.

Alle Infos erhalten Sie auch direkt bei Kulturvermittlerin Daniela Jehart (daniela.jehart@voestalpine.com)

Besucherhotline

Haben Sie Fragen?

+43 (0)50304/15-8900
(Mo-Do 8-16 und Fr 8-14 Uhr)

Bitte wählen Sie Ihren gewünschten Standort