Qualitätsmanagement

Das Qualitätsmanagementsystem der voestalpine Stahl Donawitz ist seit 1994 nach dem internationalen Standard ISO 9001 zertifiziert.

Es ist ein wesentlicher Bestandteil der Aktivitäten der voestalpine Stahl Donawitz zur Sicherung höchster Qualität und zur Verbesserung und Weiterentwicklung des Unternehmens.

Im gesamten Unternehmen sind qualifizierte Verfahren für die Leistungserbringungsprozesse eingeführt. Die quantitative Erfassung der ständigen Verbesserung erfolgt durch Führung mittels Kennzahlen, der Festlegung von Zielen und Kontrolle der Erreichung.

Das Qualitätsmanagementsystem ist gemeinsam mit dem Umweltmanagement und der Arbeitssicherheit in einem integrierten Managementsystem abgebildet. Die Wirksamkeit des Managementsystems und die ständige Verbesserung wird jährlich durch die Unternehmensleitung in Form eines Management Reviews bewertet.

Die Rezertifizierung des integrierten Managementsystems sowie jährliche Audits nach den Normen ISO 9001, ISO 14001 bzw. der EMAS-Verordnung erfolgen durch die Zertifizierungsgesellschaft Lloyd´s Register Quality Assurance.