Steel Division

Qualitätssicherung

Qualitätsprüfung 

Qualitätsprüfung steht im Zentrum des Mechanisch-Technischen Services. Ob einfache Messmethoden oder komplexeste 3D- oder Lasermessungen - wir verfügen über einen kompletten Gerätepark, der alle messtechnischen Anforderungen erfüllt. 

Auf der stationären Messmaschine können Teile mit einer Länge bis zu 7.200mm, einer Breite von 2.200mm und einer Höhe von 1.600mm vermessen werden. Nicht demontier- oder transportierbare Teile erfassen wir ebenso präzise mit unserem 6-Achsen-Messarm (Messvolumen 3,7m) direkt vor Ort. Dank Lasermessung können etwa Fluchtungen bis zu 30m Länge überprüft werden. Das macht sich u. a. im Rahmen einer regelmäßigen Werkzeugmaschinen-Instandhaltung und -Überwachung bezahlt. 

Weiters können Oberflächenhärte- und Schichtdickenmessungen sowie fast alle Verfahren der zerstörungsfreien Werkstoffprüfung werden, von MT- und PT-Prüfungen bis zu Spektralanalysen. Zusätzliche Aufgabenfelder wie Messmittelkalibrierungen, Prüfmittelverwaltung und messtechnische Auskünfte sowie Anreißarbeiten runden das vielfältige Angebot ab. 

Fertigungs-, Montage und Inbetriebnahmeüberwachung 

Dieser Service bietet unseren Kunden die Sicherheit, dass ihre in Auftrag gegebenen Teile exakt den Standards und Vorgaben entsprechen. Wir kontrollieren bereits beim Lieferanten, nehmen die festgelegten Standards ab, überwachen den Fortschritt und dokumentieren die Fertigung. Durch die professionelle Fertigungsüberwachung können Folgekosten reduziert werden. 

Check für Messgeräte 

Exakte Messdaten als Grundlage für Qualitätssicherung benötigen periodische Überprüfung der Messgeräte und -anlagen selbst. Ein geschlossener Kreislauf an Maßnahmen sichert ein gezieltes Messmittelmanagement. Wir kalibrieren, justieren und servicieren elektrische Messgeräte, Thermosensoren, optische Temperatur sowie Feuchte-Messgeräte und halten alle Daten evident. 

Kalibrieren von Druck-Messgeräten 

Wir kalibrieren Messmittel nach ISO 9000/9001. Dazu zählen Betriebs-Manometer (Kl. 1,6; 2,0; 2,5), Feinmess-Manometer (Kl. 0,6; 1,0), Druck-Kalibratoren sowie Transmitter (Druck, Differenzdruck, Absolutdruck). Wir legen Kalibriertermine und -intervalle fest und managen Ihre Prüftermine mittels EDV-Support. Ermöglicht wird dies durch die Erfassung, Dokumentation und Archivierung von messgerätespezifischen Daten. Zudem überwachen wir Ihre Messmittel, halten sie instand und reparieren sie in unserer eigenen Werkstätte. Kalibrieren von elektrischen und Temperatur-Messgeräten Wir haben ein Auge auf Ihre Multimeter, Kalibratoren, Oszilloskope, Schreiber, Regler, Anzeiger und Datenerfassungseinschübe. 

Kalibrieren von Infrarot-Thermometern 

Die Kenntnis der Temperatur ist ausschlaggebender Faktor für eine qualitätssichere Produktion. IR-Thermometer messen und überwachen die Temperaturen Ihrer Anlagen berührungslos. Wir betreuen Ihre stationären und Hand-Pyrometer im Einsatz bei Industrie- und Prüföfen, Fertigungs- und Sicherheitsanlagen sowie in Laboreinrichtungen. 

Kalibrieren von Thermo-Sensoren 

Wir übernehmen die Kalibrierung von verschiedensten Thermoelementen sowie Widerstands-, Ausdehnungs- und Anlegerthermometern. Höchste Sicherheit nach ISO 9000/9001 ist gewährleistet. Unser Messmittel-Management erfasst sämtliche Daten, Prüf- und Kalibiertermine sowie -intervalle. In unserer Spezialwerkstätte reparieren und justieren wir Ihre Thermo-Sensoren. 

Prüf- und Testgeräte für elektrische Sicherheit 

Nach VED/VDI-Richtlinien sowie nach ISO 9000/9001 kalibrieren, reparieren und verwalten wir Ihre Sicherheits-, Prüf- und Testgeräte wie Installations-, Isolationswiderstands-, Kontinuitäts- und Erdungswiderstandstester. Wir betreuen Ihre Schleifen/Leitungsimpedanz- und Ableitstromtester, Fehlerstrom- (FI) Erdungs- und Leitungsleckstrom sowie Hochspannungstester.