Werben um die Besten

HTL Absolventen sind heiß begehrt, nicht nur in der voestalpine Steel Division. Rund 40 weitere High-Tech-Unternehmen aus Oberösterreich umwarben am 8. Februar beim „Tag der Wirtschaft“ an der HTL Wels die hochqualifizierten Nachwuchs-TechnikerInnen.

Einmal im Jahr präsentiert sich die voestalpine Steel Division den künftigen Absolventen in der HTL Wels um über die interessanten und abwechslungsreichen Aufgabenfelder sowie Entwicklungsmöglichkeiten zu informieren. Besonders die Viert- und Fünftklässler sind sehr interessiert an Praktika und Abschlussarbeiten.

Die HTL Wels deckt ein breites Spektrum an Fachrichtungen ab: Chemieingenieurwesen, Elektrotechnik, Informationstechnologie, Maschineningenieurwesen und Mechatronik.

Die voestalpine ist hier als attraktiver Arbeitgeber bekannt. Überrascht waren einige Schüler des Fachbereichs Informationstechnologie, dass es in einem Stahl-produzierenden Unternehmen auch so viele Einsatzmöglichkeiten für IT-Absolventen gibt.

Auch Schüler die gerade ihre Diplomarbeit bei der voestalpine schreiben, besuchten den Stand – denn die voestalpine wird nicht zuletzt wegen ihrem ausgezeichneten Betriebsklima geschätzt. Man trifft sich gerne zum fachlichen Austausch. Eine erfolgreiche Karrieremesse bei der viele Fragen geklärt und gute Kontakte für zukünftige Projekte, v.a. im Bereich Forschung & Entwicklung, geknüpft wurden.