Steel Division

Dach/Wand/Entwässerung

Organisch beschichtetes Stahlband

Organisch beschichtetes Stahlband

colofer® ist ein fertig lackiertes Stahlband mit bester Oberfläche und besten Verarbeitungseigenschaften.

colofer® ist ein Markenprodukt mit höchster Produktqualität, das sich durch folgende Punkte auszeichnet:

  • Langjährige Erfahrung
  • Produkte und Lösungen für jede Anwendung
  • Service und Mehrwert für unsere Kunden
  • Umweltbewusstsein seit vielen Jahren

Die colofer® Produktpalette umfasst zahlreiche Produkte. Hier finden Sie eine Aufzählung der von voestalpine angebotenen colofer® Produkte. Detailinformationen zu den Produkten finden Sie auf der colofer® Website.


Warmgewalztes Stahlband

Warmgewalztes Stahlband

Ganz auf die Bedürfnisse der Kunden zugeschnitten, reicht das Angebot von Weichstählen mit höchsten Umformanforderungen bis zu ultrahochfesten Stählen für härteste Anwendungen.

Portfolio

Warmgewalztes Stahlband lässt keine Kundenwünsche offen. Wir decken Bandbreiten bis zu 1.750 mm und Dicken bis zu 20 mm ab. Geliefert wird auf Wunsch entweder gebeizt oder ungebeizt, als Spaltband oder Breitband in Coils. Selbst längstgeteiltes Stahlband oder Tafelmaterial ist möglich. Warmbandstähle der voestalpine Stahl GmbH zeichnet eine Fülle an Stahlsorten und -güten aus. Verschiedene Legierungs- oder Walzkonzepte bieten unseren Kunden den exakt richtigen Stahl für ihre spezifischen Anforderungen.

Stahltypen

  • Weichstähle
  • Baustähle
  • mikrolegierte Stähle (alform®-Stähle)
  • Einsatz- und Vergütungsstähle
  • Multiphasenstähle und martensitische Stähle
  • Polbleche/Kettenbleche
  • Emaillierstähle
  • Stähle für Gasflaschen
  • Wetterfeste Baustähle
  • Röhrenstähle

Warmgewalztes Stahlband 

  • in gebeizter und ungebeizter Ausführung lieferbar 
  • hervorragende Eignung für Umformprozesse 
  • ausgezeichnete Verschweißbarkeit 
  • kundenspezifische Erfüllung mechanischer Eigenschaften 
  • Gewährleistung engster Toleranzen in Dicke und Breite 
  • Oberflächenrauheit nach Kundenwunsch genau einstellbar


Feuerverzinktes Stahlband

Feuerverzinktes Stahlband

Feuerverzinkte Stahlbänder zeichnen sich durch hohe Korrosionsbeständigkeit, exzellente Verarbeitungseigenschaften und ein breites Anwendungsspektrum aus.

Portfolio

Ganz wie Sie es wünschen: Unser Portfolio reicht von superweichen bis zu höchstfesten Stahlsorten (AHSS), von Breiten bis zu 1.730 mm und Dicken von 0,5 mm bis 3,5 mm. Eines ist allen feuerverzinkten Produkten der voestalpine gemeinsam: beste Verarbeitungseigenschaften und höchstmöglicher Korrosionsschutz. Besonderheiten neben dem klassischen feuerverzinkten Stahlband (Z) sind feuerverzinktes Stahlband Galvannealed (ZF), welches in der Automobilindustrie verarbeitet wird, sowie corrender (feuerverzinktes Stahlband Zink-Magnesium).

Stahltypen

  • Weichstähle zum Kaltumformen
  • Baustähle
  • mikrolegierte Stähle
  • Bake-hardening Stähle
  • höherfeste IF-Stähle
  • Dualphasen-Stähle
  • Complexphasen-Stähle
  • TRIP-Stähle
  • presshärtende Stähle zum Warmumformen (phs-ultraform)

Oberflächen

  • Oberflächenarten von Standardoberfläche „A“ bis zu high-end Oberflächenanforderungen „C“
  • Einstellung von definierten Bandrauheiten möglich
  • Nachbehandlungen zum Schutz vor Weißrost-Bildung: verschiedenste Öle, chromfreie Passivierungen, Anti-Finger-Print-System oder Mikrophosphatierung

Unterschiedliche Verzinkungsarten 

  • Klassisches Feuerverzinktes Stahlband (Z) mit Zinkschichtdicken von Z70 bis Z600. 
  • Feuerverzinktes Stahlband Galvannealed mit Zink-Eisen-Überzug (ZF) ermöglicht Schichtdicken von ZF70 bis ZF140. 
  • corrender mit Zink-Magnesium-Aluminium (ZM) Schichtdicken von ZM90–ZM200

Kaltgewalztes Stahlband

Kaltgewalztes Stahlband

Kaltgewalzte Stahlbänder der voestalpine Stahl GmbH glänzen durch beste Oberflächenoptik. Unser kontinuierlicher Produktionsprozess und moderne H2-Glühtechnologie ermöglichen die Herstellung hochwertiger Stahlbänder mit engen Dickentoleranzen.

Portfolio

Das umfassende Stahlsortenprogramm macht kaltgewalztes Stahlband zu einem echten Allrounder. Das Material ermöglicht Anwendungen vom einfachen Profil bis hin zum komplexen Tiefziehteil. Kaltgewalztes Stahlband wird in der Hausgeräteindustrie (u.a. für Waschmaschinen, Geschirrspüler und Wäschetrockner, aber auch Kühlschränke, Herde oder Warmwasserspeicher), in der Radiatorenindustrie, Automobilindustrie (Karosserieteile mit geringer Korrosionsbeanspruchung), Verpackungsindustrie sowie in der Profil- und Rohrhindustrie eingesetzt.

Stahltypen

  • Weichstähle
  • Baustähle
  • Phosphorlegierte Stähle
  • Mikrolegierte Stähle
  • Bake-hardening Stähle
  • Höherfeste IF-Stähle
  • Dualphasen Stähle
  • Complexphasen Stähle
  • TRIP-Stähle

Kaltgewalztes Stahlband 

  • hervorragende Oberflächenqualität 
  • ausgezeichnete Kaltumformbarkeit 
  • hohe Gleichmäßigkeit der mechanischen Eigenschaften 
  • enge Dickentoleranzen dank modernster Produktionsanlagen

Tafelblech

Warmgewalztes Tafelblech

Individuelle Anforderungen erfordern individuelle Lösungen. Als Spezialist im Bereich der Verarbeitung produziert die voestalpine Steel & Service Center GmbH hochqualitative warmgewalzte Tafelbleche, die die Ansprüche unserer Kunden optimal erfüllen.

Qualitativ hochwertige warmgewalzte Tafelbeche sind eine Kernkompetenz der voestalpine Steel & Service Center GmbH. In unserem Tafelblechzentrum wird durch eine Kompaktscherenlinie das Band in einem Schritt gerichtet und quergeteilt. Die dabei erzeugten Pakete kommen in die angeschlossene Verpackungslinie und werden vollautomatisch längs- und querumreift.

Als „Spezialität“ bieten wir hoch- und ultrahochfeste Tafelbleche an. Die verwendeten Stahlsorten alform® bzw. alform® x-treme bieten überragende Produktvorteile bei gleichzeitiger Gewichtsreduktion. Die voestalpine Steel & Service Center GmbH liefert Lösungen für eine leichtere Zukunft.


Elektrolytisch verzinktes Stahlband

Elektrolytisch verzinktes Stahlband

Elektrolytisch verzinktes Stahlband für Korrosionsschutz und beste Oberflächenqualität

Portfolio

Das Produktspektrum von elektrolytisch verzinktem Stahlband reicht von superweichen bis hin zu höchstfesten Stahlsorten. Alle Güten zeichnet bestmögliches Erscheinungsbild und Top-Außenhautqualität aus. Die mechanischen Eigenschaften gleichen denen von kaltgewalzten Blechen. Elektrolytisch verzinktes Stahlband kann einseitig und beidseitig verzinkt werden. Die verwendeten Zinkschichtdicken bewegen sich zwischen 2,5 und 7,5 µ.

Stahltypen

  • Weichstähle
  • mikrolegierte Stähle
  • phosphorlegierte Stähle
  • Bake-Hardening-Stähle
  • höherfeste IF-Stähle
  • Dualphasen-Stähle
  • Complexphasen-Stähle
  • TRIP-Stähle

Elektrolytisch Verzinktes Stahlband 

  • herausragende Oberflächenqualitäten 
  • verschiedene Oberflächennachbehandlungsarten (geölt und/oder phosphatiert) 
  • zusätzliche organische Beschichtung möglich 
  • ausgezeichnetes Umformverhalten 
  • Verzinkung auch einseitig möglich 
  • beste Lackierbarkeit 
  • sehr hoher Korrosionsschutz 
  • ausgezeichnete Verschweiß- und Verklebbarkeit
colofer®

colofer®

colofer® ist das umweltschonend lackierte Stahlband für individuellste Kundenanforderungen.

Zur Website

phs-ultraform®

phs-ultraform®

phs-ultraform® – das Original für verzinkte, im indirekten Prozess pressgehärteten Bauteile

Zur Website

phs-directform®

phs-directform®

phs-directform® - der Pionier für verzinkte, im direkten Prozess pressgehärtete Bauteile

Zur Website

ahss high-ductility

ahss high-ductility

ahss high-ductility – der Maßstab bei höchstfesten Stählen mit einzigartigen Umformeigenschaften

Zur Website

ahss classic

ahss classic

ahss classic – der Klassiker mit Zugfestigkeiten bis 1200 MPa und mehr.

Zur Website

alform®

alform®

alform® ist ein warmgewalzter, hochfester TM-Stahl mit bester Schweißeignung und steht damit für höchste Bauteilsicherheit.

Zur Website

durostat®

durostat®

durostat® ist ein direkt gehärteter verschleißfester Stahl mit besten Verarbeitungseigenschaften.

Zur Website

altrix®

altrix®

altrix® ist ein hochverschleißfestes, walzplattiertes Mehrlagenblech für extremste Anforderungen.

Zur Detailseite