Die voestalpine setzt nicht nur auf eine aktuell mögliche Reduktion von Emissionen während des Produktionsprozesses. Eine Vielzahl höchstentwickelter Stahlqualitäten sind maßgeblich an der Verbesserung der Klima- und Ressourcensituation im Alltag beteiligt. Die Einsparpotenziale durch den Einsatz von Stahl sind höher als die Emissionen aus der Stahlerzeugung selbst.

Beispiele dafür finden sich in der Energieeffizienz bzw. Erneuerbaren Energiequellen (Wind,Solarthermie, Photovoltaik, Wasserkraftwerke, etc.), in der Mobilität (Autoindustrie – Reduktion Treibstoff durch Leichtbauweise) und in der Ressourceneffizienz wieder.

Wussten Sie das Stahl zu fast 100% recyclebar ist?

Nach seiner Verwendung wird Stahl wieder in den Stahlproduktionsprozess rückgeführt und das ohne dabei an Qualität zu verlieren. Der wieder eingesetzte Stahl führt außerdem zu einer wesentlichen CO2-Reduktion und hat während des Stahlwerksprozesses auch energetische Wirkung.