100 neue Lehrlinge starteten eine einzigartige Ausbildung in der voestalpine Steel Division.

Am Samstag, 20. Oktober 2018, lädt das Ausbildungszentrum der voestalpine Steel Division von 8.00 bis 12.00 Uhr zum „Tag der offenen Tür“. Ohne Anmeldung können interessierte Jugendliche, Angehörige oder Neugierige eine der bestausgestatteten Ausbildungsstätten für Jugendliche in OÖ erkunden.

Die Lehre in der voestalpine ist spannende und abwechslungsreiche Ausbildung. Auf die diesjährigen Absolventen warten beste Entwicklungsmöglichkeiten in der voestalpine.

Die voestalpine Steel Division ermöglicht jedes Jahr einer Gruppe von Studenten das Unternehmen hautnah kennen zu lernen.

voestalpine fördert und fordert Talente von übermorgen

Die hochkarätige Ausbildung junger Fachkräfte hat in der voestalpine einen sehr hohen Stellenwert. Mit Initiativen wie dem Lehrlingsfrühstück oder dem Konzernlehrlingstag sollen die engagierten Auszubildenden einen tieferen Einblick in die voestalpine-Welt bekommen.

Wenn viele voestalpine-Arbeitnehmer ihren Sommerurlaub genießen, sind Schüler und Studenten gefragt, die Abwesenheiten, insbesondere in den Schichten, auszugleichen. Oder Arbeiten zu erledigen, die schon mit Blick auf die Unterstützung in den Sommer gelegt wurden. 

Der diesjährige Karrieretag fand am 25.11.2015 von 09.30 bis 16.30 statt.

Sabine Schandl studiert an der Linzer FH. Seit September 2013 ist sie außerdem als Guide tätig.

Die „Internationale Akademie Traunkirchen“ ist eine Begabtenförderungseinrichtung, die vom berühmten Quantenphysiker Univ.-Prof. Anton Zeilinger gegründet wurde.

Die Messe Jugend und Beruf in Wels ist mit 200 Ausstellern und ca. 17.000 Besuchern in vier Tage die größte Messe für Beruf und Ausbildung in Österreich.

Die voestalpine fördert in verschiedensten Bereichen junge Talente. In der Wissenschaft durch die Durchführung der Mini Physik- und Mini Mathematik Olympiade. 2014 wird auch im Kulturbereich ein besonderes Augenmerk auf junge Talente gelegt.