Schrott-Metalle-Legierungen

Schrott dient als wertvoller Rohstoff in der Stahlerzeugung. Der verwendete unlegierte Schrott setzt sich zusammen aus: Altschrott, Neuschrott und Rücklaufschrott. Ein Großteil wird aus dem Inland bezogen. Der Rest wird vorwiegend aus Deutschland und osteuropäischen Ländern importiert.

Die voestalpine Rohstoffbeschaffungs GmbH bietet Legierungen, Ferrolegierungen, Fülldrähte, legierten Schrott und Mineralien um genau die Eigenschaften des Produktes zu erreichen, die gefordert werden.