Navigation überspringen

Zurück zur Übersicht

SCM Weichendiagnose

Das Weichendiagnosesystem (Switch Condition Monitoring, kurz SCM) ermöglicht den Betreibern Weichenausfälle zu vermeiden und Wartungsprozesse zu optimieren. Weichenausfälle können aus mechanischen, umweltbedingten oder elektrischen Problemen resultieren und erfordern oft mehrere Abteilungen oder Kompetenzen zur Lösung.

Erkennen Sie durch den Einsatz von intelligenten Weichendiagnosesystemen wie ROADMASTER® SCM sich anbahnende Störungen schon frühzeitig. Die Wartung kann je nach Anlagenzustand priorisiert werden und die von ROADMASTER® SCM bereitgestellten zusätzlichen Informationen ermöglichen ein gezieltes Vorgehen bei der Fehlersuche. Die Festlegung von Messpunkten erfolgt dabei maßgeschneidert nach Ihrem Bedarf und kann dazu jederzeit erweitert werden. Das garantiert maximale Flexibilität und Planungssicherheit. So können notwendige Maßnahmen zeitnahe eingeleitet, Ausfälle vermieden und höchste Verfügbarkeit sichergestellt werden.

ROADMASTER® SCM überzeugt durch folgende Vorteile:

  • Unabhängig von Antriebs- und Stellwerkstechnologie sowie IT-Umgebung
  • Modularer Aufbau
  • Einfache Nachrüstung von Messpunkten
  • Flexible Monitoringlösung: Datenerfassung zentral im Stellwerk oder direkt an der Weiche
  • Lückenlose Überwachung des Betriebszustandes
  • Unterschiedlichste nationale und internationale Zulassungen vorhanden

WIE FUNKTIONIERT WEICHENDIAGNOSE?

SCM Switch Condition Monitoring Dashboard
ROADMASTER® SCM sorgt für bis zu 40% weniger Weichenausfälle

Ohne Weichendiagnose treten Störungen unvermutet auf und es können nur zwei Betriebszustände festgestellt werden. Entweder die Anlage ist verfügbar oder die Anlage ist gestört, wodurch der komplette Betrieb zum Stehen kommt und unnötige Wartezeiten entstehen.

Mit Weichendiagnose werden Störungen verhindert und die Streckenverfügbarkeit erhöht

Bei Anlagen mit einer Weichendiagnose kommt ein weiterer messbarer Zustand hinzu. Durch die Erfassung dieses zusätzlichen Anlagenzustandes können sich anbahnende Störungen (Grenzwertüberschreitungen) identifiziert und gemessen werden. Die aufgezeichneten Daten werden analysiert, wodurch die Instandhaltung geplant und Maßnahmen rechtzeitig eingetaktet werden können. Weiters stellt ROADMASTER® SCM ein wertvolles Tool bei der Entstörung von Auffälligkeit dar, da mit dessen Hilfe die langwierige Fehlersuche beschleunigt wird. Die Auffälligkeit kann somit kurzfristig und mit geringerem Aufwand gelöst werden.

INTELLIGENTER WEICHENANTRIEB

SCM Switch Condiiton Monitoring

In Kombination mit unserem Diagnosesystem ROADMASTER® stellt unser intelligenter Weichenantrieb ein höchst wirksames Werkzeug für Ihr Instandhaltungsteam dar. Ihr Bahnsystem wird besser, leistungsfähiger und profitabler. Die dafür benötigten Sensoren sind direkt am Weichenantrieb bzw. am hydraulischen Kraftübertragungsystem montiert. Diese sind entweder als integrierte Lösung bereits vorinstalliert, oder können modular nachgerüstet werden. Die damit gesammelten Messdaten werden direkt am Datenlogger bewertet, wobei Unregelmäßigkeiten aufgrund von Bewertungskriterien erkannt werden. Sind die Messdaten in Ordnung, werden diese zwischengespeichert und in einem frei wählbaren Intervall an die Diagnoseplattform übermittelt. Bei Unregelmäßigkeiten werden die Daten über eine Datenverbindung sofort an die Plattform zur weiteren Analyse übertragen. Dadurch erhalten die Regionsverantwortlichen eine aussagekräftige Darstellung über die Performance und für das Management ein präzises Analysesystem.

SYSTEMATIK:

  • Batteriebetrieben oder verkabelt
  • Datengenerierung & Informationsgewinnung
  • Datenübertragung mittels SIM/Modem oder kabelgebunden
  • Darstellung auf intelligenter Diagnoseplattform ROADMASTER®
  • Zugang über Terminals oder mobile Enderäte

Mögliche Messgrößen:

  • Umstellkraft, -zeit, -dauer und -position
  • Stromkurve
  • Systemdruck / Stelldruck
  • Öl-Füllstand
  • Wassereintritt
  • Temperatur etc.

ROADMASTER® SCM – IHR PARTNER FÜR ALLE FAHRWEGSYSTEME

Mit ROADMASTER® SCM decken wir das Weichenportfolio der ganzen Welt ab. Unabhängig von der Art des Schienenverkehrs, des Anwendungsbereiches, der Weichengeometrie oder des Herstellers kann das Diagnosesystem von allen Bahnen eingesetzt werden. Darüber hinaus wird es in Abhängigkeit von örtlichen Gegebenheiten an Ihre Anforderungen angepasst.

Das gilt sowohl für Vignolschienen-, als auch für Rillenschienen-Weichensysteme. Mit z.B. kompakten in Blöcken zusammengefassten Sensoren, Verwendung bestehender Verrohrungen für die Leitungsführung oder Unterbringung des Datenloggers in bestehenden Steuerschränken, wird auch im Besonderen den Anforderungen des Rillenschienen-Weichensystem Rechnung getragen.

VIGNOLSCHIENEN-WEICHENSYSTEME

RILLENSCHIENEN-WEICHENSYSTEME