Navigation überspringen
Zurück zur Übersicht

HYDROSTAR® Stellsystem

HYDROSTAR® ist ein modernes, kombiniertes Antriebs-, Verriegelungs- und Überwachungssystem. Es kann sowohl für Zungenvorrichtungen (HYDROSTAR® ZV) als auch für bewegliche Herzstücke (HYDROSTAR® HB) eingesetzt werden.

Durch die formschlüssige Verriegelung, auch der abliegenden Zunge, ist das System für den Einsatz auf Hochgeschwindigkeitsstrecken prädestiniert.

Das innovative gekapselte Design ist der Hauptgrund für die minimalen Instandhaltungserfordernisse im Bereich der Weichen. Sämtliche Varianten benötigen lediglich eine Antriebseinheit, was eine kostengünstige Einbindung in das Stellwerk ermöglicht. Kleinere Weichen mit beweglichen Herzstücken können sogar kombiniert mit nur einem einzigen Hydraulikaggregat umgestellt werden.

Vorteile:

  • Kompatibilität mit unterschiedlichen Stellwerkstechnologien
  • Einfache Inspektion und Wartung
  • Schmale Bauform => perfekt für Tunnelapplikationen
  • Minimale Instandhaltungserfordernissen
  • Gekapselte Komponenten
  • Niedrige Lebenszykluskosten
  • Eignung für alle Weichentypen
  • Verfügbarkeit für Zungenvorrichtungen und bewegliche Herzstücke
  • Höchste Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit bei maximaler Sicherheit
  • Einem nach CENELEC 50126/50129 begutachtetes System

Maximale Performance. Das HYDROSTAR® Stellsystem bietet optimale Wirtschaftlichkeit durch die konsequente Minimierung der Lebenszykluskosten. Das innovative gekapselte Design ist der Hauptgrund für die minimalen Instandhaltungserfordernisse im Bereich der Weichen. Sämtliche Varianten benötigen lediglich eine Antriebseinheit, was eine kostengünstige Einbindung in das Stellwerk ermöglicht. Kleinere Weichen mit beweglichen Herzstücken können sogar kombiniert mit nur einem einzigen Hydraulikaggregat umgestellt werden. Das HYDROSTAR® Stellsystem eignet sich für sämtliche Weichengeometrien und Oberbauformen. Die Verwendung von einzeln geprüften Baugruppen sowie die „Just in time“-Lieferung zur Einbaustelle garantieren eine maximale Verfügbarkeit der Bahnstrecke. Höchste Effizienz kann darüber hinaus durch die vollautomatische Stopfbarkeit bei einer Installation in Trogschwellen erreicht.

Technische Kenngrößen

Benennung Wert / Typ
Anzahl der Verschlüsse 2 bis 6 (HYDROSTAR® ZV)
1 bis 3 (HYDROSTAR® HB)
Maximale Stellkraft 3500 bis 9000 N (HYDROSTAR® ZV)
10000 N (HYDROSTAR® HB )
Arbeitsdruck max. 100 bar
Andrückkraft an Zungenschienen bis 2500 N
Andrückkraft auf bewegliches Herzstück bis 2000 N
Umgebungstemperatur -40 °C bis +70°C
Auffahrbarkeit nicht auffahrbar
Versorgungsspannung Antriebsmotor 3-Phasen-Drehstrom 400 VAC
Schnittstelle zum Stellwerk 4-Drahttechnik
Stellwerksseitige Überwachungsspannung 60 VDC
Spurweite ≥ 1430 mm