Navigation überspringen
voestalpine Railway Systems auf sozialen Kanälen

voestalpine Railway Systems - Seit über 160 Jahren führend

voestalpine Railway Systems ist der Weltmarktführer für Bahninfrastruktur-Systemlösungen. Als globales Gleistechnikunternehmen und Komplettanbieter bieten wir unseren Kunden weltweit voll integrierte Bahnlösungen für alle Arten von Schienenverkehr an. Wir helfen unseren Kunden, den maximalen Nutzen aus unserem erstklassigen Produkt- und Dienstleistungsportfolio für Schienen, Weichen, Signal- und Überwachungstechnologien zu ziehen - dies ist die treibende Kraft hinter all unseren Aktivitäten. Unser Infrastruktur-Portfolio entspringt einem ständigen Fokus auf dynamische Innovation und zielgerichtete Forschung und Entwicklung.

Mit rund 7. 000 Mitarbeitern wollen wir einen wichtigen Beitrag zur Mobilität von Menschen und Verkehrssystemen in aller Welt leisten. Wir haben entscheidend zur Entwicklung digitaler Eisenbahnsysteme beigetragen, indem wir moderne Signal- und Überwachungstechnologien eingesetzt haben, um die bestehende Kapazität und Sicherheit zu erhöhen und die Kosten zu senken.

Weltweite, voll integrierte Lösungen aus einer Hand - PERFORMANCE ON TRACK®

Fortschrittliche Materialien und Geometrien in Verbindung mit modernsten Produktionssystemen garantieren höchste Qualität und Leistung von Schienen und Weichen. Vollständig integrierte und maßgeschneiderte Antriebs-, Verriegelungs- und Erkennungsanwendungen optimieren die Schnittstelle zwischen Gleis- und Signalisierungskomponenten. Intelligente Überwachungs- und Diagnosegeräte liefern relevante Daten zur Verbesserung der Wartungsaktivitäten. Sie ermöglichen eine moderne Vermögensverwaltung sowohl der festen Infrastruktur als auch des rollenden Materials. Infrastrukturbetreiber benötigen integrierte Lösungen, die die spezifischen Netzanforderungen berücksichtigen. Folglich wird unser Marktansatz nicht mehr durch einzelne Unternehmensgrenzen, sondern durch strategische Geschäftsfelder definiert: Mischverkehr, Nahverkehr (Pendler/Metro/Straßenbahn), Hochgeschwindigkeitsverkehr und Güterverkehr (Schwerlast/Industrie). Für jeden Bereich sind wir in der Lage, ein komplettes Systemangebot anzubieten, das die Portfolios von Schienen, Weichen, Signaltechnik und Gleislösungen kombiniert - maßgeschneiderte und zukunftsorientierte Lösungen aus einer Hand. Als erstes und weltweit führendes Systemhaus für den Schienenverkehr bieten wir den wichtigsten Mehrwert für Eisenbahninfrastrukturanbieter: Wir gewährleisten höchste Verfügbarkeit bei niedrigsten Lebenszykluskosten, wir bieten PERFORMANCE ON TRACK®

Warum voestalpine Railway Systems?

  • Wir sind Ihr globaler Anbieter von kompletten und innovativen Bahninfrastruktursystemen (Schienen, Weichen und Befestigungen, Signaltechnik und Dienstleistungen).
  • Wir optimieren die Lebenszykluskosten (LCCs) & RAMS - unsere intelligenten Gesamtlösungen für den Fahrweg gewährleisten höchste Verfügbarkeit bei niedrigsten Lebenszykluskosten.
  • Wir verfügen über das umfassendste und effizienteste Infrastruktur-Produkt- und Dienstleistungsportfolio für alle Arten von Schienenverkehr.
KONTAKTIEREN SIE UNS

Preisgekröntes Unternehmen. Bewährte Expertise.

EMAS Award
CSR Rating ecovadis

Wissen über die Eisenbahnindustrie in der ganzen Welt

Die Grundlage für unser Wissen und die laufenden Produkt- und Prozessverbesserungen ist unser internationales Netzwerk. Mehr als 60 Produktions- und Vertriebsstätten auf allen sechs Kontinenten gewährleisten ein Höchstmaß an Verständnis und Kenntnis der lokalen Gegebenheiten und Kundenanforderungen.

Unsere Seminare und Schulungen rund um Eisenbahnsysteme in Zusammenarbeit mit Partnern aus der Eisenbahnindustrie sowie Forschungs- und Bildungseinrichtungen helfen uns dabei, grundlegendes Wissen über die optimale Nutzung der richtigen Produkte aufzubauen und weiterzugeben.

Fokus auf den Lebenszyklus von Produkten für die Eisenbahn

Wir konzentrieren uns auf die Optimierung der Lebenszykluskosten durch die Erhöhung der Zuverlässigkeit, Verfügbarkeit, Wartbarkeit und Sicherheit der Assets. Die Lebenszyklusstrategie beginnt mit der Vermessung des Aufstellungsortes, setzt sich fort mit Transport und Installationsunterstützung und umfasst Service und Wartung sowie Rücknahme und Recycling gebrauchter Bahnprodukte.

Bahnbetreiber brauchen eine effiziente und wettbewerbsfähige Infrastruktur, um mit anderen Verkehrsträgern konkurrieren zu können. Allzu oft folgt die öffentliche Beschaffung dem Prinzip des billigsten Anbieters. Ökologische Kriterien und Faktoren wie Verfügbarkeit, Leistung und Kosten können jedoch bereits heute über den gesamten Lebenszyklus bewertet werden.

Dr. Jochen Holzfeind, Chief Technology Officer voestalpine Railway Systems

Die Begriffe RAMS (Reliability, Availability, Maintenance and Safety), LCC (Life Cycle Costs) und CSR (Corporate Social Responsibility) sind somit Schlüsselbegriffe, die unsere Innovationskraft von Anfang an begleitet, aber in den letzten Jahren immer mehr an Bedeutung gewonnen haben.

Wie können wir Ihnen helfen?

Wenn Sie Fragen oder Feedback haben, können Sie sich gerne an uns wenden. Wir helfen Ihnen gerne weiter!

KONTAKTIEREN SIE UNS