Ideen formen Zukunft. Die Nutzung regenerativer Energiequellen ist ein wesentlicher Beitrag dazu, Ressourcen zu schonen und lebenswerte Bedingungen auf der Erde zu bewahren. Wir zählen zu den führenden Anbietern von Unterkonstruktionen für Photovoltaik- und Solaranlagen. iFIX, das Trägersysteme für flache Dächer, gehört zu den effektivsten Entwicklungen der voestalpine Automotive Components Schwäbisch Gmünd.

Erfahrung formt Vorsprung. Die in der Automobilindustrie führende, kosteneffektive Tiefzieh-Technologie wird bei der Herstellung von iFIX ebenfalls angewendet. Das hoch entwickelte Trägersystem kommt auf Flachdachgebäuden (auch mit geringer Traglastreserve) zum Einsatz. Aus einem Teil gestanzt, besteht das Befestigungssystem im Wesentlichen aus korrosionsgeschütztem Stahlblech. Es integriert Trägersystem, PV-Modulbefestigung, Leitungsführung und Windleitflächen. Der Montageaufwand auf dem Dach wird auf ein Minimum reduziert.

iFIX – eine zukunftsweisende Technologie:   

  • Hohe Belastbarkeit   

  • Schnelle, werkzeugfreie Montage

  • Einfache Planung   

  • Optimale Aerodynamik   

  • Hohe Flexibilität auf der Baustelle   

  • Geringe Logistikkosten durch hohe Packdichte   

  • Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung  für iFIX Standard in Deutschland

Die technischen Daten stehen im  Downloadbereich zur Verfügung.