Beim Lehrlingswettbewerb der WKO Niederösterreich konnten sich zwei Lehrlinge der voestalpine Krems GmbH in der Sparte Industrie mit Platz 1 & 3 besonders auszeichnen.

Bernhard Lintner erreichte in der Kategorie 5 (Prozesstechnik) des Lehrlingswettbewerbes die meisten Punkte und darf sich über den Gesamtsieg in seinem Beruf freuen. Lukas Göbl erreichte in der gleichen Kategorie den hervorragenden 3. Platz – beide sind Lehrlinge der voestalpine Krems GmbH.

Aufgabenstellungen mit Bravour gemeistert

Das Aufgabengebiet beim niederösterreichischen Lehrlingswettbewerb gestaltete sich vielfältig und beinhaltete unter anderem Drehen, Fräsen, Bohren sowie eine pneumatische Aufgabenstellung. Jede Aufgabe war eine Herausforderung für sich, doch die beiden künftigen Jungfachkräfte meisterten diese mit Bravour.

Auch im Sport erfolgreich

Beim von der Landesberufsschule Amstetten organisierten Lehrlingssportfest 2017 konnte Florian Auböck – ebenfalls Lehrling bei der voestalpine in Krems – mit seinem Team in der Sportart „Streetball“ den 1. Platz holen.