Lehrzeit: 3,5 Jahre Elektromaschinentechniker/-innen beschäftigen sich mit dem Innenleben von Maschinen und Geräten.

ElektromaschinentechnikerSie stellen elektromechanische und elektronische Maschinen, Anlagen und Geräte her, montieren und reparieren sie. Bei ihrer Arbeit verwenden sie verschiedene Werkzeuge zur Materialbearbeitung, wie zB Feilen, Sägen, Bohrmaschinen, Dreh- und Fräsmaschinen, Gewindeschneider, Schleif- und Biegewerkzeuge, und Werkzeuge wie Löt- und Schweißgeräte, Klemmen, Schraubenzieher, Mess- und Prüfgeräte etc. Sie verarbeiten bei ihrer Tätigkeit Materialien wie Eisen, Stahl, Kupfer und Kunststoff zu selbst gefertigten Maschinenteilen und verbauen bereits vorgefertigte Baugruppen in den Anlagen. Elektromaschinentechniker/-innen arbeiten meist in Werkstätten, aber auch auf Baustellen.

Wird an folgenden Standorten angeboten: voestalpine Stahl GmbH

Factsheet zum Lehrberuf: Lehrberuf - Elektromaschinentechniker