Lehrzeit: 3,5 Jahre Chemielabortechniker/-innen führen Versuche an verschiedensten Stoffen durch. ChemielabortechnikerMithilfe von computer-gesteuerten Geräten und Mikroskopen untersuchen sie Chemikalien (zB Säuren, Gase), Zwischenprodukte (zB Kunststoffe und Metalle) sowie Endprodukte. Sie verwenden und bedienen Laborcomputer, Mikroskope, Photometer, Chromatographiegeräte, Thermometer usw., setzen Hilfsmitteln ein (zB Reagenzgläsern, Kolben, Saugflaschen, Vakuumfiltern) und führen Protokolle über ihre Ergebnisse. Chemielabortechniker/-innen arbeiten in Labors und Produktionshallen. Wird an folgenden Standorten angeboten: voestalpine Stahl GmbH Böhler Edelstahl GmbH Factsheet zum Lehrberuf: Lehrberuf - Chemielabortechniker