Die voestalpine Krems GmbH präsentierte sich bei der Berufsinformationsmesse in St. Pölten als regionaler Lehrlingsausbilder, der in einem internationalen Konzern einzigartige Berufsmöglichkeiten bietet.

Unter dem Motto „Zukunft. Arbeit. Leben.“ veranstaltete die Arbeiterkammer Niederösterreich in St. Pölten die diesjährige Berufsinformationsmesse. Die Jugendlichen und Eltern zeigten beim Öffentlichkeitstag am 23. September reges Interesse und informierten sich über die hochqualitative Lehrausbildung der voestalpine in Krems.

Einzigartige Berufsmöglichkeiten in Krems13 neue Lehrlinge in Krems begrüßt

Mit 1. September 2017 haben am voestalpine-Standort Krems 13 neue Lehrlinge ihre Berufsausbildung begonnen. Darunter 10 Jugendliche für die voestalpine Krems GmbH und 3 für die voestalpine Krems Finaltechnik GmbH. In den kommenden 3,5 Jahren werden sie mit einem speziellen Ausbildungsprogramm sowohl fachlich als auch persönlich gefördert und optimal auf das weitere Berufsleben vorbereitet. Aktuell werden am Standort in Krems 50 künftige Fachkräfte ausgebildet.

Neue Lehrlinge in Krems

v.l.n.r. Krach Robert (Ausbildungsleiter), Hofmann Lukas, Knedelstorfer Dominik, Koller Bastian, Geizenauer Raphael, Blauensteiner Marcel, Kern Fabian, Ottendorfer Florian, Blauensteiner Sebastian, Ecker Maximilian, Bandion Stefan, Komurka Daniel, Monsberger Alexander, Payer Markus, Lehr Harald (Ausbildner)

 

 

Ausbildung bei der voestalpine in Krems

Offene Lehrstellen in Krems