Return to overview

Transfer of shares to employees of the voestalpine group

20 December 2012 | 

Gemäß § 82 Abs. 9 Börsegesetz gibt die voestalpine AG bekannt, dass sie 55.668 Stück eigene Aktien (das entspricht 0,03 % des Grundkapitals) an Mitarbeiter des voestalpine-Konzerns bzw. an die voestalpine Mitarbeiterbeteiligung Privatstiftung zur Zuteilung an Mitarbeiter der voestalpine-Gruppe übertragen hat. Davon wurden 50.768 Stück zu einem Preis von 20,04 EUR und 4.900 Stück zu einem Preis von 26 EUR übertragen. Dies erfolgte im Rahmen des bestehenden Mitarbeiterbeteiligungs-programmes der voestalpine. Ferner hat die voestalpine AG 71 Aktien im Rahmen eines Gewinnspiels übertragen.

The proportion of shares of voestalpine AG held by employees remains unchanged at approximately 14.5 % after this transfer of shares. Of these 14,5%, approximately 13.5 % account for the employee share purchase model as such and approximately 1 % account for individual shares of present or former employees whose voting rights were also transferred to voestalpine Mitarbeiterbeteiligung Privatstiftung.

As at 20 December 2012, voestalpine AG holds a total of 90.629 own shares.

Downloads