Wenn Sie diese Seite nutzen stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen Ich akzeptiere Cookies

„Trotz weiterhin uneinheitlicher Konjunkturtrends in den wichtigsten Wirtschaftsregionen der Welt zeigte der voestalpine-Konzern im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2014/15 eine unverändert solide Ergebnisentwicklung“, so Wolfgang Eder, Vorstandsvorsitzender der voestalpine AG.

Presseaussendung zum 1. Quartal 2014/15

Auf YouTube ansehen

Konsequent verfolgt die voestalpine ihre internationale Wachstumsstrategie und sucht ständig nach neuen Möglichkeiten, nachhaltige Geschäftsmodelle zu etablieren. Im Rahmen der Konzernstrategie 2020 steht neben Asien auch Nordamerika im Wachstumsfokus.

Weiterlesen ...

Auf YouTube ansehen

Am voestalpine Corporate Blog finden Sie aktuelle Beiträge rund um Innovation, Energie, Mobilität, Karriere und Events.

Corporate Blog

 

Presseaussendungen

  • voestalpine begibt erfolgreich eine EUR 400 Mio. Anleihe

    9. Oktober 2014
    Die voestalpine AG hat zur teilweisen Refinanzierung der Hybridanleihe 2007, welche durch die Gesellschaft am 9. September 2014 mit Wirkung zum 31. Oktober 2014 gekündigt wurde, sowie für allgemeine Finanzierungszwecke eine Unternehmensanleihe mit einem Volumen von EUR 400 Mio. erfolgreich am Kapitalmarkt platziert.

  • voestalpine-CEO Wolfgang Eder ist neuer Weltstahlpräsident

    voestalpine-CEO Wolfgang Eder ist neuer Weltstahlpräsident 6. Oktober 2014
    Im Rahmen der Jahrestagung des Weltstahlverbandes übernimmt Wolfgang Eder, Vorstandsvorsitzender des voestalpine-Konzerns, heute als erster Österreicher die Funktion des Weltstahlpräsidenten. Er steht damit für ein Jahr an der Spitze einer der weltweit größten Branchenverbände mit rund 170 Verbandsmitgliedern, die 85 Prozent der globalen Stahlproduktion darstellen.

  • Fünf neue Bereichsleiter in Schlüsselfunktionen der voestalpine AG

    Fünf neue Bereichsleiter in Schlüsselfunktionen der voestalpine AG 1. Oktober 2014
    Nach der Verjüngung und Erweiterung des Vorstandes der voestalpine AG schließt die Konzern-Holding nun mit der Neubesetzung zentraler Funktionen der ersten Managementebene ihren Generationswechsel ab.

  • Polytec Group kauft Geschäftsbereich Plastics Solutions des voestalpine-Konzerns

    Polytec Group kauft Geschäftsbereich Plastics Solutions des voestalpine-Konzerns 1. Oktober 2014
    Der stahlbasierte Technologie- und Industriegüterkonzern voestalpine hat mit der Polytec Group eine Vereinbarung zur Übernahme der voestalpine Polynorm Van Niftrik und voestalpine Polynorm Plastics (Geschäftsbereich Plastics Solutions) durch Polytec Netherlands Holding B.V. unterzeichnet („Signing“). Hintergrund für den Verkauf war die zusehends größer werdende strategische Abweichung vom voestalpine-Kerngeschäft. Der Abschluss des Verkaufsprozesses wird mit Anfang November 2014 angestrebt („Closing“).

  • Start des erweiterten Vorstandsteams der voestalpine AG

    Start des erweiterten Vorstandsteams der voestalpine AG 29. September 2014
    Um der konsequenten Internationalisierung und dem rasanten Wachstum des Konzerns gerecht zu werden, erweitert die voestalpine AG mit 1. Oktober 2014 ihren Vorstand von fünf auf sechs Mitglieder.

Ansprechpartner

  • Gerhard Kürner

    Gerhard Kürner

    Leitung Konzern- kommunikation

    T: +43/50304/15-2090

    F: +43/50304/55-2090

    E-Mail senden

  • Peter Felsbach

    Peter Felsbach

    Pressesprecher

    T: +43/50304/15-2397

    F: +43/50304/55-2397

    E-Mail senden

Über voestalpine Die weltweit tätige voestalpine-Gruppe ist ein stahlbasierter Technologie- und Industriegüterkonzern. Der Konzern ist mit seinen qualitativ höchstwertigen Produkten einer der führenden Partner der europäischen Automobil- und Hausgeräteindustrie sowie weltweit der Öl- und Gasindustrie.
Fakten
50 Länder auf allen fünf Kontinenten
500 Konzerngesellschaften und -standorte
48.100 Mitarbeiter weltweit
Ergebnis GJ 2013/14
11,2 Mrd. Umsatz
1,4 Mrd. EBITDA
  • voestalpine Aktie - Letzter Kurs:   30.40 € (+0.20 € / +0.66 %)      22.10.2014 17:45 MEZ Wiener Börse (ATX 2,131.50+)
  • Ad-Hoc Meldungen   Investor Relations