Zurück zur Übersicht

Offizielle Inbetriebnahme der neuen Schmiedepresse bei Uddeholms AB durch König Carl Gustaf

9. September 2010 | 

Am Mittwoch, den 8. September 2010, wurde in Hagfors bei Uddeholms AB (Division Edelstahl) eine neue, zweite Schmiedepresse offiziell in Betrieb genommen.

Prominenter Gast und Redner bei der Eröffnungszeremonie war niemand geringerer als Schwedens König Carl XVI Gustaf. Dieser wies in seiner Ansprache darauf hin, dass professionelles Know-how und eine langjährige Tradition heute nicht mehr ausreichen. Wichtig sind vor allem starke Eigentümer, die bereit sind zu investieren - in neue Technologien sowie in eine Erweiterung der Kapazitäten als entscheidende Grundlage für eine erfolgreiche Zukunft.

Die Investitionen in Hagfors in Höhe von rund 27 Millionen Euro umfassen neben der neuen 25-MN-Freiformschmiedepresse auch neue Schmiedeöfen und Schneideanlagen. Sie sind Teil des Investitionsprogrammes "ProForge", das Böhler-Uddeholm 2007/08 beschloss und in dessen Rahmen die Schmiedekapazität an allen vier Schmelzstandorten der Division Edelstahl (Sumare/BRA, Wetzlar/BRD, Hagfors/SWE und Kapfenberg/AUT) ausgebaut werden.

Bei Uddeholms wurde dabei die Schmiedekapazität prozentuell am höchsten erhöht, nämlich um 70 % auf nun 110.000 Tonnen. Damit soll auch der Umsatz von zuletzt rund 215 Millionen Euro (2009/10) deutlich gesteigert werden.

Bei den Investitionen an den vier Standorten im Rahmen von ProForge werden unterschiedliche Schwerpunkte gesetzt. Während sich die anderen Standorte unter anderem auf unterschiedliche Produkte für die Energiewirtschaft konzentrierten, liegt der Fokus des Ausbaus bei Uddeholms auf der Erzeugung von groß dimensioniertem Werkzeugstahl, insbesondere für Anwendungen in der Automobilindustrie. Damit soll vor allem auch der asiatische Markt beliefert werden.

"Tag der offenen Tür"

Am kommenden Samstag, dem 11. September, besteht für die allgemeine Öffentlichkeit die Möglichkeit das Werk in Hagfors inklusive der neuen Anlagen zu besichtigen. Etwa 850 der weltweit knapp 3.000 Uddeholm-Mitarbeiter sind in Hagfors beschäftigt.