Zurück zur Übersicht

Böhler Welding Group eröffnet erweitertes Werk in Indonesien

24. März 2010 | 

Die PT Bohler Welding Group South East Asia hat ihr deutlich erweitertes Werk in Cikarang in der Nähe der indonesischen Hauptstadt Jakarta eröffnet.

  • Produktions- und Vertriebszentrum der Böhler Welding Group für Schweißzusatzstoffe in Südostasien eröffnet.
  • Produktionsfläche des bisherigen Werkes in Cikarang bei Jakarta mehr als verdoppelt, Produktionskapazität auf über 6.000 Tonnen erhöht.
  • Böhler Welding Group investiert einen einstelligen Millionenbetrag und schafft über 100 Arbeitsplätze in der Region.

Der im Jahr 1997 errichtete Produktionsstandort wurde nach 6 Monaten Umbauzeit nun deutlich erweitert, die Produktionsfläche wurde auf 4.000 Quadratmeter mehr als verdoppelt. Die Erweiterung ermöglicht eine deutlichen Erweiterung des Produktportfolios sowie eine Steigerung der Produktionskapazität für die Herstellung von Schweizßzusatzstoffen von über 6.000 Tonnen pro Jahr. Von dem Standort aus werden Kunden in Asien, im pazifischen Raum sowie in den USA, dem Mittleren Osten und Afrika beliefert. Mittelfristig soll der Mitarbeiterstand in diesem Produktions- und Vertriebszentrum auf über 100 Mitarbeiter erhöht werden.

PT Bohler Welding Group hat auch ihr regionales Vertriebszentrum in Cikarang erweitert. Neben dem erweiterten Vertriebsbüro wurden auch neue Schulungs- sowie Vorführräumlichkeiten errichtet. Mit dem Ziel die Präsenz in Südostasien weiter zu stärken und die Kunden bestmöglich zu betreuen, wird die PT Bohler Welding Group Vertriebsbüros in allen großen Städten der Region (Jakarta, Singapur, Bangkok und Kuala Lumpur) eröffnen.

Der voestalpine-Konzern

Die voestalpine ist ein weltweit agierender Konzern mit einer Vielzahl von spezialisierten und flexiblen Unternehmen, die hochwertige Stahlprodukte fertigen, verarbeiten und weiterentwickeln. Die Unternehmensgruppe ist mit 360 Produktions- und Vertriebsgesellschaften in über 60 Ländern vertreten. Die voestalpine ist mit ihren qualitativ höchstwertigen Flachstahlprodukten einer der führenden europäischen Partner der Automobil-, der Hausgeräte- und der Energieindustrie. Sie ist darüber hinaus Weltmarktführer in der Weichentechnologie, bei Werkzeugstahl und Spezialprofilen sowie Europas Nummer 1 bei der Herstellung von Schienen. Der voestalpine-Konzern erzielte im Geschäftsjahr 2009/10 einen Umsatz von 8,55 Mrd. Euro und beschäftigt weltweit rund 41.000 Mitarbeiter.