Zurück zur Übersicht

"Responsible Business TV": Beitrag über die voestalpine am 6. September auf CNBC

2. September 2008 | 

"voestalpine - The Carbon positive Company" - Innovative Strategien des voestalpine-Konzerns im Umweltschutz

Im Rahmen der Sendereihe "Responsible Business TV" wird am 6. September auf CNBC ein Beitrag über die voestalpine und ihre innovativen Strategien zum Umweltschutz, insbesondere im Hinblick auf CO2-Emissionen, ausgestrahlt. Unter dem Titel "voestalpine - The Carbon positive Company" werden unter anderem Interviews mit dem Vorstandsvorsitzenden der voestalpine AG, Wolfgang Eder, zu den Herausforderungen des Klimaschutzes in der Stahlindustrie und dem Forschungsschef Peter Schwab über umweltrelevante Innovationen gezeigt. Darüber hinaus wird über konkrete Maßnahmen und Anlagen am Standort Linz der voestalpine-Gruppe berichtet.

Die Sendetermine am 6. September im Detail:

  • CNBC Europe: 13:00 - 13:30 CET
  • CNBC Asia: 20:30 - 21:00 Singapore/HKT
  • CNBC World: 21:00 - 21:30 EDT

Responsible Business Television ist eine neue Sendereihe im Auftrag der in Singapore beheimateten Organisation Global Initiatives. Darin werden weltweit führende Unternehmen vorgestellt, die - in Zusammenarbeit mit Regierungen, NGOs oder anderen internationalen Organisationen - neue Ansätze zur Lösung der größten globalen Herausforderungen entwickeln und dies nicht allein wegen ihres Rufes oder aus Gewinngründen tun, sondern aus Überzeugung.

Die 13-teilige Serie beleuchtet die einzelnen Themen - etwa Armut, Klimawandel, Menschenrechte, Bildung oder Gesundheit - sowie die innovativen Strategien und Partnerschaften, die "Corporate Citizenship" in den Mittelpunkt internationalen Wirtschaftens stellen. Jede Episode zeigt ausgewählte Unternehmen, die neue Maßstäbe im Hinblick auf wirtschaftlichen, sozialen oder umweltbezogenen Erfolg setzen.

Die Serie wird auf CNBC Asia, CNBC Europe und CNBC World in den USA ausgestrahlt.