Zurück zur Übersicht

voestalpine mit erfolgreichstem Halbjahr und Einzelquartal der Konzerngeschichte

20. November 2008 | 

Der voestalpine-Konzern konnte in den ersten sechs Monaten des Geschäftsjahres 2008/09 trotz eines zunehmend schwieriger werdenden wirtschaftlichen Umfeldes bei Umsatz, Ergebnis und Mitarbeitern nochmalige Steigerungen gegenüber dem Vorjahr auf ein neues Rekordniveau erzielen. Gleiches gilt für das zweite Quartal, das mit einem EBIT von 470,4 Mio. EUR (vor ppa) bzw. 427,8 Mio. EUR (nach ppa) das beste 3-Monatsergebnis in der Geschichte des Konzerns ausweist.

Während die erste Hälfte des Geschäftsjahres 2008/09 noch von neuen EBIT-Höchstwerten aller Divisionen gekennzeichnet war, hat Ende des Sommers 2008 die Finanz- und Kapitalmarktkrise endgültig auf die Realwirtschaft übergegriffen. Die bereits derzeit signifikant negativen Konjunkturtrends werden in den nächsten Monaten auf Grund rasch sinkender Konsum- und Investitionsquoten eine weitere Verschärfung erfahren.

Trotz dieses schwierigen konjunkturellen Umfeldes und der damit ergebnismäßig deutlich schwächeren 2. Hälfte des laufenden Geschäftsjahres, hält der Vorstand an seinem Ziel fest, das Ergebnisniveau des Geschäftsjahres 2007/08 neuerlich zu erreichen.

voestalpine-Konzern in Zahlen (nach ppa****)

(gem. IFRS;
in Mio. EUR)
1H 2007/08*
1.4.07 -30.09.07
(nach ppa)
1H 2008/09
1.4.08 - 30.09.08
(nach ppa)
Ver-
änderung
in %
Umsatz 4.694,9 6.486,2 38,2
EBITDA 906,0 1.143,4 26,2
EBITDA-Marge
in %
19,3 17,6  
EBIT 616,5 785,6 27,4
EBIT-Marge
in %
13,1 12,1  
Ergebnis vor
Steuern
560,5 658,9 17,6
Ergebnis nach Steuern** 434,3 518,8 19,5
Gewinn je
Aktie (in EUR)***
2,76 2,96  

voestalpine-Konzern in Zahlen (vor ppa****)

(gem. IFRS;
in Mio. EUR)
1H 2007/08*
1.4.07 -30.09.07
(nach ppa)
1H 2008/09
1.4.08 - 30.09.08
(nach ppa)
Ver-
änderung
in %
Umsatz 4.694,9 6.486,2 38,2
EBITDA 952,2 1.176,4 23,5
EBITDA-Marge
in %
20,3 18,1  
EBIT 736,5 918,4 27,4
EBIT-Marge
in %
15,7 14,2  
Ergebnis vor
Steuern
680,5 791,7 16,3
Ergebnis nach Steuern** 520,9 622,2 19,4
Gewinn je
Aktie (in EUR)***
3,31 3,60  

* Vorjahreswerte rückwirkend angepasst
** Vor Minderheitsanteilen und Hybridkapitalzinsen
*** Der fortgeführten Geschäftsbereiche
**** Mit bzw. ohne buchtechnische Effekte aus der purchase price allocation BÖHLER-UDDEHOLM (IFRS 3)