Zurück zur Übersicht

voestalpine zum 1. Quartal 2008/09 mit neuen Höchstwerten

27. August 2008 | 

Der voestalpine-Konzern konnte in den ersten drei Monaten des Geschäftsjahres 2008/09 gegenüber dem ersten Quartal des Vorjahres seinen Wachstumskurs weiter fortsetzen und Umsatz und Ergebnis abermals auf ein neues Rekordniveau steigern.

Die Konjunkturentwicklung in den ersten drei Monaten des Geschäftsjahres 2008/09 stellte sich in nahezu allen für den voestalpine-Konzern wesentlichen Märkten und Kundenbranchen unverändert positiv dar. Das Wiedererreichen des Vorjahresergebnisses erscheint aus heutiger Sicht - trotz einer gewissen Unsicherheit in Bezug auf die gesamtwirtschaftliche Entwicklung im letzten Quartal des Geschäftsjahres (1. Kalenderquartal 2009) - gut abgesichert.

voestalpine-Konzern in Zahlen

(gem. IFRS;
in Mio. EUR)
Q1 2007/08*
1.4.07 - 30.06.07
Q1 2008/09
1.4.08 - 30.06.08
Ver-
änderung
in %
Q1 2008/09
pro forma
(exkl. ppa)****
Umsatz 1.931,6 3.255,0 +68,5 3.255,0
EBITDA 407,1 542,6 +33,3 575,6
EBITDA-Marge
in %
21,1 16,7   17,7
EBIT 314,3 357,7 +13,8 448,0
EBIT-Marge
in %
16,3 11,0   13,8
Ergebnis vor
Steuern
303,0 302,8 -0,1 393,1
Ergebnis nach Steuern** 242,1 240,3 0,7 304,6
Gewinn je
Aktie (in EUR)***
1,56 1,36   1,72

* Rückwirkend angepasst
** Vor Minderheitsanteilen und Hybridkapitalzinsen
*** Der fortgeführten Geschäftsbereiche
**** Ohne buchtechnische Effekte aus der purchase price allocation BÖHLER-UDDEHOLM (IFRS 3)