Engineering bei der voestalpine BWG

Kundenorientierte Lösungen durch fundiertes Know-How

voestalpine BWG als kompetenter Engineering- und Servicepartner für Planung, Errichtung und Betrieb

Die voestalpine BWG zeichnet sich durch ein großes Potential an Engineering- und F&E-Kapazität aus.

Unsere Ingenieure arbeiten an

  • kundenspezifischen Anforderungen.
  • Herausforderungen im Hochgeschwindigkeits-, und Industrie-, Schwerlast- und Nahverkehrsbereich.
  • LCC (Life Cycle Costs) optimierten Weichen und Kreuzungen.

Die zentrale Engineering-Organisation der voestalpine VAE koordiniert den Know-How-Fluss innerhalb der voestalpine VAE und den einzelnen Standorten.

Kundenorientierte Lösungen

Wir analysieren die Bedürfnisse unserer Kunden und empfehlen die optimale technische und wirtschaftliche Lösung. Das hervorragende personelle Potential in Verbindung mit ausgezeichnetem technischem Wissen erlaubt es kundenorientierte Lösungen innerhalb kürzester Zeit zu realisieren.

Geometrie nach Maß

Unter konsequenter Ausnutzung geometrischer und physikalischer Gesetzmäßigkeiten gestalten wir unsere Weichen.

Bogengestaltung gegen Ruck - Asymmetrische Klothoiden

Die Klothoide als Element der Bogengestaltung ist Garant für maximalen Fahrkomfort, der zwangsläufig mit geringem Verschleiß verbunden ist. Diese Annehmlichkeit ist jedem Autofahrer seit vielen Jahrzehnten bei Autobahnauf- und abfahrten bekannt. Unausgeglichene Seitenbeschleunigung und Ruck als geometrische Bewertungsgrößen werden minimiert.

 

Fahrkinematik gegen Verschleiß

FAKOP® als System der fahrkinematischen Optimierung im Übergangsbereich der Zungenvorrichtungen und Herzstücke mit beweglichen Spitzen ist Voraussetzung zur Verbesserung des Fahrkomforts, des Verschleißverhaltens und der Verlängerung der Lebensdauer. In der Hochgeschwindigkeit wird das patentierte System bereits standardmäßig eingesetzt.