Instandhaltung auf Schiene 1 Minute Lesezeit
Mobilität

Instandhaltung auf Schiene

Viktoria Steininger (Karenz)
Redaktionell verantwortlich für die Themen am Blog, recherchiert und schreibt Viktoria Steininger auch selbst und gibt mit Geschichten Einblicke in den voestalpine-Konzern.

Die Inspektion und Wartung der Fahrzeuge der Deutschen Bahn durch die Logistik Service GmbH (LogServ) wird zukünftig auf eine zweite Strecke erweitert. Auch für die Servicierung von Innofreight-Containern wurde mit LogServ ein Instandhalter gefunden.

Mobiles Servicekommando

Das mobile Einsatzteam der LogServ überzeugt die Deutsche Bahn bisher schon am Service-Stützpunkt des Container Terminals Ennshafen. Seit kurzem wird auch der Stützpunkt in Graz betreut. Die LogServ sorgt damit auch für die Instandhaltung der Strecke Neuss – Frankfurt – Graz und erhöht dadurch maßgeblich die Verfügbarkeit von Transportmitteln der Deutschen Bahn.

Dort werden neben Reparaturen auch die Begutachtung und Routineinspektionen der Waggons übernommen. Auffällige Waggons werden abgekoppelt und durch Pufferwagen ersetzt. Dank des mobilen Rolling Stock-Teams der LogServ können beschädigte Waggons innerhalb von 24 Stunden wieder auf Schiene gebracht werden. Vor allem die Bremssohlen sind „Dauerbrenner“ für Reparaturen. Aufgrund der raschen Reparaturzeiten entstehen keine Ausfälle und böse Überraschungen werden vermieden.

Pannenhilfe mal anders

Mindestens einmal in der Woche fährt das LogServ Serviceteam nach Graz und repariert schadhafte Waggons in Kooperation mit der steiermärkischen Landesbahn. Neben der Flexibilität war auch die Abwicklung vor Ort ausschlaggebend für die Vertragserweiterung mit der Deutschen Bahn. Neben den Stützpunkten Enns, Passau, Lambach und neuerdings Graz ist das fliegende Rolling Stock-Team grundsätzlich österreichweit sowie im angrenzenden Ausland aktiv.

Neben der Deutschen Bahn bekam die LogServ auch den Zuschlag für die Servicierung der wandelbaren Innofreight-Container. Als Instandhalter beseitigt das Serviceteam Beschädigungen bei Hydraulik, Mechanik und Verschluss.

Viktoria Steininger (Karenz)