Einblick in den Praktikumsalltag bei Villares in Brasilien 2 Minuten Lesezeit
Bloggende Mitarbeiter

Einblick in den Praktikumsalltag bei Villares in Brasilien

Andrea Zajicek

Von der Theorie zur Praxis - das ist die Zielsetzung des „Internship Program“ von Villares Metals. Dieses Praktikum begeistert Talente sämtlicher Studienrichtungen für das Unternehmen und ermöglicht eine bis zu 2-jährige Tätigkeit in den verschiedensten Fachbereichen.

Villares PraktikumDas Programm ist auf folgenden Säulen aufgebaut:

  • Arbeit und Studium gehen Hand in Hand, somit wird die Theorie stets durch Praxis ergänzt.
  • Das Praktikum beruht auf einem Teilzeit-Modell – Montag bis Freitag arbeitet der/die Praktikant/in jeweils 6 Stunden und widmet sich für den Rest des Tages dem (berufsbegleitenden) Studium.
  • Bis zu 2 Jahre verbleibt jede/r Praktikant/in im Unternehmen, was garantiert, dass profunde Kenntnisse und umfangreiche Erfahrung erlangt werden.
  • Neben der eigentlichen Tätigkeit in einem Fachbereich sind übergreifende Vorträge, Schulungen und Seminare zu fachlichen und persönlichen Themen auch Teil des Praktikums.

Für das Internship Program von Villares Metals können sich Studenten aller Bereiche bewerben, vor allem Engineering, Kommunikation und Finanzen sind beliebte Fachrichtungen der Praktikanten.

"Das Praktikum trägt wesentlich zu meiner beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung bei, denn ich kann gelernte Konzepte in die Praxis umsetzen. Mir gefällt auch der Austausch mit den Kollegen und dass ich vieles rund um die Technik und den Betrieb eines Stahlwerks lernen kann."
Barbara Mafra, Studentin der Werkstofftechnik und Praktikantin in der Abteilung Forschung und Entwicklung
"Gewinnbringend ist für mich vor allem, dass ich vollen Einblick in die Routine meines Bereiches bekomme und darüber hinaus auch die Möglichkeit habe, kleinere Projekte eigenverantwortlich durchzuführen. Das ist eine Herausforderung und macht mir Spass. Ausserdem hilft es mir, Entscheidungen bezüglich der späteren Berufswahl zu treffen. Das Praktikum ist der erste wichtige Schritt in meiner Karriere."
Amanda Duarte, Studentin Werbung und Marketing und Praktikantin in der Abteilung Marketing
"Durch die Arbeit bei Villares werden mir viele Seiten des beruflichen Lebens vermittelt, technisches Wissen, aber auch zwischenmenschliche Aspekte. Das Wichtigste ist zweifellos das Lernen über die Organisation, eine Erfahrung, die ich während meiner Karriere sicherlich noch sehr oft nutzen werde.“ "
João Artero, studiert internationale Wirtschaft und ist Praktikant in der Abteilung Finanzen