voestalpine Roll Forming Corporation feierte ihre 70-jährige Erfolgsgeschichte 2 Minuten Lesezeit
Arbeitswelten

voestalpine Roll Forming Corporation feierte ihre 70-jährige Erfolgsgeschichte

Christopher Eberl
Holds editorial responsibility for career topics and for the apprentice website. His stories offer insights into the world of work at voestalpine.

voestalpine Roll Forming Corporation mit Hauptsitz in Shelbyville, Kentucky, feierte am 1. Oktober ihr 70-jähriges Bestehen. Der gemeinsame Rückblick und die Feierlichkeiten erinnerten an die einzigartige Erfolgsgeschichte.

Die US-amerikanische voestalpine-Gesellschaft – seit 2000 Teil des voestalpine-Konzerns – gilt als der Spezialist im Bereich Rollprofilieren am nordamerikanischen Markt. In den Segmenten Luftfahrt, Bauindustrie, Lagerbau oder erneuerbare Energie konnte man sich in den letzten Jahren als Qualitäts- und Innovationsführer behaupten.

Erfolgsgeschichte made in USA

Am Standort Shelbyville, Kentucky, folgten rund 400 Mitarbeiter und ihre Familienmitglieder der Einladung des Managements und feierten gemeinsam 70 Jahre voestalpine Roll Forming Corporation. Peter Schwab, Vorstandsmitglied der voestalpine AG & Leiter der Metal Forming Division, sowie weitere Vorstände der Metal Forming Division ließen es sich ebenfalls nicht nehmen dem Management und der ganzen Belegschaft persönlich zu gratulieren und sich für ihren Einsatz zu bedenken. Tom Hardesty – Bürgermeister von Shelbyville – betonte in seiner kurzen Ansprache ebenfalls den hohen Stellenwert des Unternehmens in der Region. Als Arbeitgeber genieße man einen sehr guten Ruf! Eine besondere Ehrung gab es zudem vom gewählten Bezirksrichter von Shelby County: Dieser erklärte zur Überraschung der Gäste per Dekret den 1. Oktober 2017 zum offiziellen Roll Forming Corporation Day.

Gemeinsames Fest mit Mitarbeitern

Natürlich gab es für die rund 400 Gäste, die offiziell zu einem in den USA üblichen Barbecue –  Picnic geladen wurden, ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm, wie zum Beispiel ein Gewinnspiel, Werksführungen,  eine Hüpfburg oder eine Station zum Dekorieren von Kürbissen.

Begrüßung & Abschied

Am Tag der Feierlichkeiten trübte aber die Verabschiedung von Ray Leathers, CEO der voestalpine Roll Forming Corporation, kurz die Stimmung. Nach insgesamt 17 Jahren geht Ray Leathers in den wohlverdienten Ruhestand. In seinen 17 Jahren, 10 Jahre davon als CEO, entwickelte sich das Unternehmen stets weiter. Der Umsatz konnte unter seiner Führung verdoppelt werden. Sein Nachfolger Kevin Dierking, der seit 25 Jahren im Unternehmen tätig ist, wird diesen erfolgreichen Weg weitergehen und die voestalpine Roll Forming Corporation in die nächsten 70 Jahre führen.

Christopher Eberl

Ähnliche
Artikel

Mehr Beiträge der voestalpine zu diesem Thema.