Raus in die weite Welt 1 Minute Lesezeit
Arbeitswelten

Raus in die weite Welt

Christopher Eberl
Holds editorial responsibility for career topics and for the apprentice website. His stories offer insights into the world of work at voestalpine.

Tom Sylvester ist in der voestalpine Steel Division in Linz als Vertriebsleiter im Segment Hausindustrie tätig. Ursprünglich wollte der gebürtige Brite Rechtsanwalt werden. Erfahren Sie hier sowie auf whatchado mehr über seinen bisherigen beruflichen Werdegang.

Wege entstehen erst, indem man sie geht – so auch Karrierewege. Tom Sylvester lebte bis zu seinem 23. Lebensjahr in seinem Heimatland England und erst die Liebe lotste ihn nach Österreich. In seiner Heimat studierte er Geschichte und Politikwissenschaften. Sein berufliches Ziel war jedoch ein anderes: Rechtsanwalt. Deshalb besuchte er auch im Norden Englands die ‚Law School‘.

 

In Österreich schnell Fuß gefasst

Aufgrund der Pleite der Rechtsanwaltskanzlei war Tom Sylvesters Weg nach Österreich frühzeitig frei. Im Jahr 2003 übersiedelte er schließlich nach Linz und machte sich auf die Suche nach einem geeigneten Arbeitgeber.

"Alles, was passiert, ist eigentlich eine Lernmöglichkeit und das so zu nehmen, das ist die wahre Kunst."
ZitatTom Sylvester, Vertriebsleiter im Segment Hausindustrie, voestalpine Stahl GmbH

 

Nach einem wirtschaftlichen Masterstudium in Salzburg startete Tom Sylvester in der voestalpine zunächst als Trainee – im folgenden Video erfahren Sie seinen gesamten Karriereweg in der voestalpine am Standort Linz.

 

Christopher Eberl