Forschung & Entwicklung in der voestalpine 2 Minuten Lesezeit
Innovation

Forschung & Entwicklung in der voestalpine

Nicole Gebeshuber

Die voestalpine ist das forschungsintensivste Industrieunternehmen Österreichs. Seit jeher haben Forschung, Entwicklung sowie Innovation im Technologie- und Industriegüterkonzern voestalpine höchste Priorität.

Der voestalpine-Konzern setzt weltweit erfolgreich auf Forschung & Entwicklung. 760 Mitarbeiter in über 70 Gesellschaften sind rund um den Globus im Bereich F&E tätig. Ein wesentlicher Schlüssel zum Erfolg ist dabei die globale Vernetzung und Zusammenarbeit mit externen F&E-Partnern, insbesondere Universitäten. Derzeit betreibt die voestalpine einige hundert Forschungsprojekte in mehr als 20 Ländern, die gemeinsam mit rund 80 Universitäten bzw. Forschungseinrichtungen durchgeführt werden.

 

Infografik voestalpine Forschung & Entwicklung

Wesentliche Innovationsschwerpunkte der Forschungstätigkeit der voestalpine liegen einerseits in den Industriebranchen mit den größten Wachstumspotenzialen: Mobilität und Energie. Andererseits auf den Gebieten der Nachhaltigkeit und Umweltverträglichkeit. Bei Prozessentwicklungen stehen Themen wie Energieeffizienz, Ressourceneffizienz, CO2-Verringerung und Zero Waste im Vordergrund. Sämtliche Produktionsprozesse werden hinsichtlich ihrer Potenziale zur Rückgewinnung von Wertstoffen und Energie durchleuchtet.

 

Infografik voestalpine Forschung & Entwicklung

In den letzten zehn Jahren stiegen die Ausgaben für Forschung und Entwicklung um das 2,5-fache auf ein Rekordbudget für das Geschäftsjahr 2014/15 in der Höhe von 141 Mio. Euro.

 

Infografik voestalpine Forschung & Entwicklung

Innovationshighlights mit höchsten Technologie- und Qualitätsansprüchen aus den Bereichen Mobilität und Energie sind zum Beispiel

  • Höchstfeste Stähle für leichtere und extrem belastbare Komponenten für die Automobil- und Luftfahrtindustrie
  • Hochgeschwindigkeitsweichen und -schienen
  • Grobbleche für Pipelines die höchsten Anforderungen, tiefste Temperaturen und schwierigste Einsatzbedingungen standhalten müssen Innovationshighlights mit höchsten Technologie- und Qualitätsansprüchen aus

 

Infografik voestalpine Forschung & Entwicklung

Der Staatspreis Innovation wird jährlich an Österreichs innovativstes Unternehmen verliehen. Die voestalpine ging 2015 mit „phs-ultraform“ aus insgesamt 618 Projekten als Sieger hervor und erhielt damit die höchste Anerkennung für innovative Unternehmen in Österreich.

 

Infografik voestalpine Forschung & Entwicklung

 

Weitere Infos:

Infografik „voestalpine Forschung & Entwicklung”

voestalpine Forschung & Entwicklung

Blogbeitrag voestalpine gewinnt Staatspreis Innovation für phs-ultraform

 

 

 

Nicole Gebeshuber