Für herausragende mechanische Eigenschaften.

Die Stahlsorten der alform® Reihe sind thermomechanisch gewalzte, schweiß- und kantbare Feinkornbaustähle. Sie verbinden die guten Zähigkeitseigenschaften der thermomechanisch gewalzten Feinkornbaustähle mit der hervorragenden Kantbarkeit der Kaltumformstähle.

Eigenschaften

Wir sind die Spezialisten für thermomechanisches Walzen mit beschleunigter Abkühlung. Dieser Prozess führt zu einem feinkörnigen Gefüge, das bei hoher Festigkeit gleichzeitig gute Zähigkeit und Kaltumformbarkeit bietet.

Walzprozess

Sowohl unsere Grobbleche, die wir auf einem reversierenden Quartogerüst fertigen, als auch unsere Warmbreitbänder, die wir nach der Walzung abtafeln, durchlaufen einen präzisen Walzprozess, bei dem Temperatur und Umformung exakt aufeinander abgestimmt sind. Sowohl Grobbleche als auch Stahlbänder werden dabei direkt aus der Walzhitze beschleunigt abgekühlt.

Anlassbehandlung

Die Zusammensetzung und das Gefüge der Stahlsorten sind so aufeinander abgestimmt, dass die gewünschten Materialeigenschaften auch nach einer abschließenden Anlassbehandlung erreicht werden.

Oberflächen & Dickentoleranzen

Unsere direkten Fertigungswege erlauben die Verwendung moderner Legierungskonzepte mit geringem Kohlenstoffgehalt und bieten gute Oberflächeneigenschaften durch die Vermeidung von Ofenzunder sowie enge Dickentoleranzen.

Vergleich Thermomechanisches Walzen (TM) und Quenched & Tempered (QT)

Nach Graville erfolgt in Abhängigkeit von Kohlenstoffgehal tund Kohlenstoffäquivalent eine Einteilung in drei Bereiche mit unterschiedlicher Kaltrissanfälligkeit.

Bei thermomechanisch gewalzten alform® Stahlsorten ist im Vergleich zu herkömmlichen quenched and tempered Stählen bei den Mindeststreckgrenzen von 700 – 960 MPa auf einen besonders niedrigen Kohlenstoffgehalt hinzuweisen. Daher weisen alform® Stahlsorten eine geringe Aufhärtungsneigungin der Wärmeeinflusszone (WEZ) und eine damit einhergehende abgeminderte Kaltrissanfälligkeit auf. Dies wird durch ein modernes Analysenkonzept, thermomechanische Walzung und beschleunigte Abkühlung ermöglicht.